Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 980.

  • Benutzer-Avatarbild

    Aus eigener Erfahrung mit der 349: Kontaktabstand sorgfältig zwischen 0,35 und 0,4 mm einstellen. Defekter Kondensator oder falscher Kontaktabstand können der Grund für Dein Problem sein. Sonst kann man noch nach Wackelkontakten rund ums Zündspule, Zündkabel, Kerzenstecker usw. suchen. Langfristig würde ich eine elektronische Zündung einbauen. Einmal korrekt eingestellt hast Du Ruhe

  • Benutzer-Avatarbild

    Federbeine Cota 247 +mehr

    kleiner Feigling - - Veteranen

    Beitrag

    Ritzel mit 9 Zähnen möglichst vermeiden - strapaziert die Kette und reisst gern mal auf dem Konus. Leichte 520er Trialkette und Alu-Kettenrad nach Geschmack zwischen 44 und 46 Zähnen Die Teile und ein Paar Trialfederbeine mit ca. 340 mm Länge wirst Du evt. bei einem Händler im Fahrerlager bekommen. Es müssen nicht Magicals für mehrere hundert Euro sein - Hauptsache weiche Trialdämpfung und Federn , die zum Fahrergewicht passen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie hat Werner das gemacht - ein in den Abmessungen ähnliches Ventil auf der Drehmaschine nachgearbeitet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurojama`s Werks??-Apparat

    kleiner Feigling - - News

    Beitrag

    Yamamen kriegen akuten Speichelfluss

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn schon Baggern, dann richtig:

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorschläge zum Nord-Cup

    kleiner Feigling - - LF Trials

    Beitrag

    Trial ist im Amateurbereich in Leistungklassen eingeteilt. Im Wettbewerb wird hauptsächlich abgeprüft, welche Fahrtechniken der Teilnehmer beherrscht. Das ist völlig unabhängig vom Alter, "weiteren Behinderungen" oder dem Moped. Heute gibt´s die Punktestände dank Software fast in Echtzeit. Da kann sich jeder selbst rauslesen, ob er der Beste über 16einhalb oder unter den 1äugigen ist. Das kann man für Aufsteiger-Regelungen, (Tages-)Wertungen, Fahrerlager-Döntjes, Ausreden, Mobbing oder Sonderpok…

  • Benutzer-Avatarbild

    acerbis helm aria trial

    kleiner Feigling - - Dies und das

    Beitrag

    Mein Sohn hat einen sehr ähnlichen von Hebo mit diesem Visier: es zieht unangenehm von der Visierunterkante in die Augen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigenbau Sidecar

    kleiner Feigling - - Gespann-Trial

    Beitrag

    [/quote] Da ich im Moment ein altes Haus renoviere, ist es eh kein spontanes Projekt, eher etwas für die Winterpause. Aber vorher muss ich mir das mal live anschauen. Fred[/quote] "Winterpause" gibt es offroad nicht - höchstens für Straßenfahrer ist das jetzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigenbau Sidecar

    kleiner Feigling - - Gespann-Trial

    Beitrag

    Ein Sidecar-Trialer im Norden? Das spornt mich jetzt an, unser Scorpa-4takt Projekt endlich fertigzustellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reiniger

    kleiner Feigling - - Technical Support

    Beitrag

    Aceton: extrem entfettend, zerstört fast jeden Lack und Kunststoff und die Dämpfe sind ungesund und hochentzündlich. Das benutze ich nur in kleinerem Rahmen und möglichst im Freien. Benzin: stinkt extrem und ist ungesund. Kann man in der Werkstatt durch Petroleum oder Testbenzin ersetzen. Diesel: ausgezeichnetes Lösemittel für Fette, Öle und sogar Auspuffschmodder, solange es nicht in die Umwelt oder an Haut und Augen gelangt. Braucht etwas Einweichzeit, Mopedreinigen: mit etwas Wasser anfeuchte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa 123 Elektrik

    kleiner Feigling - - Veteranen

    Beitrag

    Ich hatte keine Lust, mich mit dem alten Unterbrechersch...ss rumzuärgern: Elektronische Zündung für Montesa 247

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa 123 Elektrik

    kleiner Feigling - - Veteranen

    Beitrag

    Das wird ein Kurzschluss sein. Zuerst mal Kabel, Stecker und Schalter kontrollieren. Wenn sich da nichts findet, kann das Problem auf der Grundplatte der Lichtmaschine liegen. Bevor man das Polrad abzieht, kann man es mit einer reichlichen Dusche Bremsenreiniger durch die Schlitze des Polrades versuchen und mit Druckluft trocknen. Danach nicht vergessen den Nocken der Kontakte wieder etwas zu schmieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorstellung

    kleiner Feigling - - Dies und das

    Beitrag

    Gerade zum Einstieg tut man sich mit einer Modernen leichter. Es muss ja keine brandneue sein. Am Anfang ist regelmäßiges Trainieren wichtig und man lernt schneller auf einem leichten, modernen Moped, das weniger wartungsaufwendig ist. Wenn dann noch Zeit und Geld bleibt, kann damit sein Traum-Alteisen bauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gehäuseteile aus Magnesium werden innen und außen zum Korrosionschutz beschichtet und da liegt das Problem: ausgehend von geschliffenen Dichtflächen oder Kratzern kann das Magnesium unter der Beschichtung korrodieren. Für Alu geeignetes Frostschutzmittel und destilliertes Wasser sind besser aber auch kein 100%iger Schutz.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von bcmfreunde10: „ Und naja, im Leerlauf hört man schon ein klappern vom Motor her, hab aber natürlich keine Ahnung ob das noch normal ist oder nicht. “ Kupplung ziehen. Wenn das Geräusch dann nachlässt, ist alles gut. Wenn nicht - weitersuchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zylinder und Kolben sehen noch gut aus. Kühler kann man ganz gut mit 2-Komponenten Epoxy-Kleber abdichten. Vorher gründlich reinigen und evt. strahlen- zuletzt mit Azeton. Löten mit einem Niedertemperatur Alu-Lot ist besser aber an der Stelle auch schwieriger, weil man in dem flüssigen Lot mit einer scharfen Klinge kratzen muss, um das Oxid wegzukriegen, damit es haftet. Wewnn ein Kühlerservice das machen kann, würde ich das denen überlassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Falsches Forum!

    kleiner Feigling - - Veteranen

    Beitrag

    Passt da auch ein MIDI-Interface ran? youtube.com/watch?v=LYP7Mxss3_U

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Strontz: „War bei meiner Beta auch so ! Ich habe eine Felge mit Speichenlöchern und habe einfach einen Schlauch montiert ! Das Felgenband (Foto 2 ) kannte ich bis eben auch noch nicht ! Funktioniert sowas ?? Kann ich mir irgendwie garnicht vorstellen !! Gruß Rainer“ Funktioniert tadellos, wenn man es sorgfältig mit Reifenmontagepaste in die saubere Felge einsetzt. Schlauch oder Stegfelge ist natürlich sicherer.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das wird der Thread des Monats! Wenn man einfach mal so stehend freihändig eine serienmäßig 3 mm starke Kopfdichtung auf 1 mm reduziert, ändert sich weder der Zündzeitpunkt noch die Steuerzeiten oder gar der OT. Auch die Quetschkante wird nicht größer oder kleiner - nur der Spalt reduziert sich dramatisch. Aber der Motor klingelt wahrscheinlich irre - unkontrollierte (Selbst-)Zündungen durch viel zu hohe Verdichtung. Kann man gut an den kleinen "Einschlägen" im Zylinderkopf und auf dem Kolbenbod…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn der Käufer eines Trialmopeds unbedingt die genauen PS wissen will, ist er sicher mit einem Crosser oder einer Enduro besser bedient