Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Reinhard, bei dem belgischen Trials gibt es meist auch eine Wanderklasse. Einfach A nach E, in der Mitte durch. Da wärst Du mit der Reflex genau richtig. In Dolhain waren z.b. einige Klassikenduros in dieser Klasse dabei. Überleg Dir das mal. Es lohnt sich schon wegen der Verbindungsstrecke. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Reinhard, ich hoffe Du hast eine Straßenzulassung. Auch wenn immer noch nichts kontrolliert wird, hat mich das ein paar Jahre von den Belgischen Trials abgehalten. Toffee, hab noch nichts gefunden. Die Veranstalterhomepage ist bzgl.Ergebnissen auf dem Stand von 2015 und Michel scheint (vermutlich wg. dem neuen Datenschutzgesetz) auch keine Listen mehr zu veröffentlichen. Vielleicht ist auch inzwischen alles bei Faceblaa. Keine Ahnung. Bin anders sozial. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Letzte Woche in Belgien/Dolhain: 3 x 25 km durch Wälder, zwischen Hecken, mit Aussicht, Sonne, netten Leuten deren Sprache ich nicht verstehe, enge Hohlwege mit Stufen, über Felsboden und dazu 3 x 9 tolle, fahrbare, nicht gefährliche, aber anspruchsvolle Sektionen. Ich ärgere mich oft das es bei uns im Westen keine Klassiktrialserie gibt, freue mich aber immer wieder solche Trials in Belgien zu erleben und möchte euch mit dem Streckenplan und einem Bilderlink daran Teilhaben lassen. Die etwa 10 …

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann habt Ihr hoffendlich daran gedacht die Masseverbindung von Kondensator zu Zündspule sauber zu machen. (Motor zu Rahmen und Spule zu Rahmen ) Dann hält der Kondensator auch länger als ein paar Stunden. Sollte Reinhard aber wissen. Gruß und viel Spaß beim fahren. Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Gibt es am Wochenende 8/9 September irgendwo im Osten, Tschechien oder Polen eine Trialveranstaltung wo man mit einem Twinshocker ohne Lizenz mitmachen darf? Das würde für mich den Urlaub nach Rüdersdorf sinnvoll ergänzen. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist das denn?

    Michael aus D?sseldorf - - Dies und das

    Beitrag

    Habe sowas schon mal als Heckträger mit Roller drauf an einem Womo gesehen. Wird wenn hochgefahren wurde, einfach mit Splint oder Schloss gesichert. Es war allerdings noch ein Schiene montiert. Bei einem Trialer mit gerader Bodenplatte müsste es auch ohne gehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe noch ein interessantes Foto einer sicher einmaligen Ambassador, die in Odense dabei war. Leider habe ich dieses Motorrad nicht in Aktion gesehen, da ich in einer anderen Gruppe war.

  • Benutzer-Avatarbild

    --nicht mehr benötigt--

    Michael aus D?sseldorf - - Suche

    Beitrag

    Wenn man ein paar Kleinteile abrechnet kommt da ein Stundensatz von 60 Euro raus. Für eine gewerbliche Werkstatt mit Lohn, Steuer und Miete durchaus nicht unüblich. Dann sollte aber auch die Rechnung dabei sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    HERZLICH WILLKOMMEN HIER IM FORUM. Ansonsten ist Björn von der Fa. VOLLGAS in Tensfeld Italjetexperte. Einfach anrufen und fragen. Er hat mehrere davon und weiss sicher was es noch wo gibt. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Diese festangegossenen Plastiklappen sind gerade im Winter sehr spröde und brechen dann ab. ​In unserem alten Gelände finden sich sicher noch 2-3 Stück von B-Joe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant wäre es jetzt zu wissen ob zwei 65-jährige oder fünf 26-jährge gesteckt haben. Ist aber eigentlich auch egal, Hauptsache es macht jemand und alle haben Ihren Spaß. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn man bei YouTube die wenigen Videos dazu anschaut, sieht das von der Größe eher nach einem Kindertrialer aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saisonende......

    Michael aus D?sseldorf - - Trialtratsch

    Beitrag

    Schön das das wieder was wird. Mach ruhig mal langsam. Ich habe nach meiner Schraube im Handgelenk auch ein Jahr gebraucht bis ich wieder Schmerz und Angstfrei fahren konnte. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa Cota 123

    Michael aus D?sseldorf - - Veteranen

    Beitrag

    Halte mal den Schwimmer gegen das Licht. Die werden gerne mal undicht und sind dann voll Sprit und damit zu schwer. Was sich auch am Qualm bemerkbar macht, genauso wie weiter oben schon erwähnte ovale Nadeldüse. Viel Erfolg Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hergenroth ist natürlich eine Pflichtveranstaltung für große Kinder die gerne im Dreck spielen. Die andere Möglichkeit, mit viel weniger Steinen und auch nicht so vielen Bäumen, wäre der große Sandkasten von Arnheim im September. Ich mag die Vielfalt beim Trial. Überall ist es anders, aber immer eine Herausforderung. Wir sehen uns sicher. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann auch noch ein Tipp vor mir zu diesem tollem Schmuckstück. Mit etwas abschleifen passt eine 8er Tellerfeder in den Schlitz der Vorderachsklemmung. Das verhindert das man diese zu fest anzieht und abbricht. Ist uns schon passiert und diese Holme sind inzwischen sehr sehr selten. Schweißen geht an der Stelle auch nicht wirklich. Gruß und viel Spaß mit der Montesa Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Noch eine schöne Geschichte zu diesem Forum und unserer schönen kleinen Trialwelt. Am Sonntag hat sich ein ehemaliger älterer Trialfahrer aus Gelsenkirchen, der hier fleißig mitließt, bis zu mir durchgefragt und mir zu allen Montesas die ich habe, die Originalpospekte geschenkt. Das war der krönende Abschluss für diesen tollen Tag. Danke Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Du hast eine PN mit Kontaktdaten von jemand der Dir eine Briefkopie geben kann. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe gestern bei meinem Besuch am späten Nachmittag auch ein paar Bilder gemacht. dropbox.com/sh/woif3qje5s2i88w…M7IiGRDomonhEpSK93_a?dl=0 Heute haben mich ganz viele nette Trialfahrer vom Fotografieren abgehalten. Hat auch mal Spaß gemacht. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jürgen. Ich glaube die meisten freuen sich, wenn Sie ein Foto von sich und Ihrem Trialmotorad im I-net finden. Besonders im Ausland ist es durchaus üblich mehrere 100 Bilder zu veröffentlichen. Ich denke als Classictrialer ist man eine Person von öffentlichem Interesse. Habe noch nie von irgendwelchen Einsprüchen gehört. DANKE für die tollen Bilder Michael