Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 611.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleine Richtigstellung zum Material: Titan ist um ca. die Hälfte weniger steif als VA oder Stahl, (ca. 100GPa gegen 200GPa) die spezifische Wärme (Wärmekapazität) ist etwas höher, die Wärmeleitfähigkeit beträgt nur etwa ein Viertel von Stahl oder VA, d.h, die Wärme bleibt im Krümmer. Ergo: Bei gleicher Wandstärke verdellt der Krümmer Zustand leichter als ein Stählerner, wiegt aber ein gutes Drittel/fast die Hälfte weniger. Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist das denn?

    verreiber - - Dies und das

    Beitrag

    Zitat von Frank F: „. ....das Getriebe schmiert sich durch die Rotation der Wellen u. Zahnräder selbst ( wenn genug Öl drinn ist ). “ Die KLR kenn ich nicht von innen, aber XT500 und 600 sollte man so nicht transportieren, da kanns Getriebefresser geben, da die Abtriebswelle von innen über die Öl-Rückförderpumpe (Trockensumpfschmierung) geschmiert wird. Ähnliches gilt für Suzuki SP, GN, und alte DR. Grundsätzlich schadet es nicht, bei viertaktern ohne getrennte Getriebeschmierung die Kette abzun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Falls es nicht halten sollte: Flachdichtungen zwischen Kopf und Auspuffkrümmer mach ich aus weichem Alu (F22) und versehe sie beidseitig mit Planeinstichen. Das hält auch bei den Viertaktrennern, wo es richtig warm wird. Man braucht halt eine Drehbank. Und schön zum Zerspanen ists auch nicht gerade... Gruß Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Bultaco Alpina 212 Fehlzündungen

    verreiber - - Veteranen

    Beitrag

    Hmm. Warum hast denn das nochmal angefangen? Die Antworten dort waren doch schon ganz gut. Bultaco Alpina Fehlzündungen Die Messerei mit dem Multimeter ist nur sehr eingeschränkt zielführend. Selbst bei optimalen Messwerten muss er in einer Magnetzündanlage nicht unbedingt funktionieren. Tausch ihn aus, oder machs wie der V7-Hondatrial empfiehlt. Ein Folienkondensator mit 0,22µF und mehr als hundert Volt Spannungsfestigkeit, parallel zur Primärwicklung der Zündspule gegen Masse geschaltet, sollt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Moped hat Magnetzündung, wie ich vermute? Da ist so viel Unterbrecherfeuer mehr als unüblich. Ein hinnicher Kondensator würde auch gut zu den Symptomen passen. Wenn der neue Kondensator ein Aftermarket-Teil undefinierbaren Herstellers war, dann ist das häufig der Fall. Gerade bei Magnetzündung werden sie erheblich anderen Bedingungen ausgesetzt als bei Batteriezündung, sie verrecken schneller, oder sie sind auch von Haus aus ein Glump und funktionieren nur an Batt.Zündung. Probier mal einen …

  • Benutzer-Avatarbild

    GasGas320 Hebo-Bremsenteile- Bezugsquelle

    verreiber - - Suche

    Beitrag

    Ja, normal schon, aber bei solchem Kleinkram, wo der Versand die Teilekosten um ein Vielfaches übersteigt, versuch ich, das Zeug möglichst direkt abzuholen. Bei uns in der Nähe gibts seit Kurzem einen Beta-Händler, den hätt ich noch vor dem Kivo probiert Gruß Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    GasGas320 Hebo-Bremsenteile- Bezugsquelle

    verreiber - - Suche

    Beitrag

    Ach, das sind sogar Normteile? Bei meinem Bremsendealer hab ich noch garnicht gefragt. Wird gleich nachgeholt Kivo hätt ich als Übernächstes probiert... Heissen Dank, Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    GasGas320 Hebo-Bremsenteile- Bezugsquelle

    verreiber - - Suche

    Beitrag

    Moing zusammen, ich wurde gefragt, wo man z.B. einen Einen Entlüfternippel und/oder Rep.satz für einen hinteren Bremssattel des obigen Mopeds herkriegt. Der Nippel hat ein Gewinde M10x1. Kein Problem, hab ich mir gedacht, tust ein bisserl gugeln. Aber: Entweder ich bin zu doff, oder die Dinger gibts nicht allzuoft. Hat da jemand eine Bezugsquelle? Merci, Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Man könnte bei Guzzi ja endlich mal den V-Motor richtigrum einbauen. BMW ist ja schon seit Jahrzehnten auf dem richtigen Weg dorthin, traut sich aber leider immer noch nicht, das innovative Konzept des "hängenden 90°V2" auf den Markt zu bringen, da die Zeit noch nicht reif dafür ist. Gruß Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    NSU OSL 251 RIGID ein Traum wird ...

    verreiber - - Veteranen

    Beitrag

    Zitat von holgar: „Auch dies nur dank schneller und unbürokratischer Hilfe von Max und Bernhard. Eine Kollegialität wie beim Classic Trial habe ich noch in keiner anderen Sportart erlebt. Vielen Dank!“ Bei dieser klassischen Rennserie nageln sich die Kombattanten ihre verbogenen Mopeds auch gerne unter gegenseitiger Mithilfe wieder zusammen. Vom Hartlöten über autogen- und WIG-Schweißen, drehen und feilen, bohren und sägen, biegen und nieten... Das muss an den Klassikern liegen, das mit der Hilf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab mein Abo gekündigt, als die Redaktion von Klein- auf Großformat gewechselt hat. Seitdem hatte ich nicht mehr viele Hefte in der Hand. Die Leserbriefe sind entweder nicht online, oder ich finde sie nicht. Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    NSU OSL 251 RIGID ein Traum wird ...

    verreiber - - Veteranen

    Beitrag

    Ein Acht-takter mit gelegentlichem Viertakt? Schöner Ton Hans @b-joe Bitte schick mit auch einen Link über Vierrollenantrieb. Ich hab nix Gescheites gefunden, und garnix ohne Motor. Danke

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie schon woanders erwähnt hab ich von Profis eingeschrumpfte Bremsringe gesehen, die sich am Ende der scharfen Bergabfahrt durchgedreht haben. Beim Trialmoped halte ich das für eher ausgeschlossen. Bei einem Straßenmoped würd ich auf alle Fälle versuchen, den Ring noch irgendwie an der Nabe anzunieten. Gruß Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Dem Hansi, und weißgottwieveielen Anderen, gefällt das. Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Werden das a.) neue Naben, oder machst Du da b.) Gussspäne draus? Bei "b" bitte einen Zentner davon zu mir, das ist nützlich bei Magnesiumbränden Scherz, Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    NSU OSL 251 RIGID ein Traum wird ...

    verreiber - - Veteranen

    Beitrag

    Zitat von Mattes Hafen: „Hab mir mal die Mühe gemacht und das Bild gedreht.“ Gottseidank. Ich hab schon überall das Öl unten am Bildschirmrand gehabt. Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Sers Andreas, zunächst sollte es langen, die Bremstrommeln auszudrehen, damit sie wieder zylindrisch sind. Das machen üblicherweise Radspannereien, aber auch gute Motorradwerkstätten. Bremsbeläge kann man sich mit Übermaß aufkleben, und auf Trommeldurchmesser abdrehen lassen. Beim Ersetzen von Bremsringen bin ich skeptisch, denn das sind im Orignal umgossene Graugussringe. Beim Trialer geht das wohl, aber im allgemeinen Fahrbetrieb trau ich den nachträglich eingeschrumpften nicht. Die Wärmedehnu…

  • Benutzer-Avatarbild

    NSU OSL 251 RIGID ein Traum wird ...

    verreiber - - Veteranen

    Beitrag

    25°v.OT bei 600/min halte ich für ziemlich früh. Das ist ja grad mal etwas mehr wie Ankickdrehzahl. Ich täte da wohl mit 15°v.OT anfangen, aber Versuch macht kluch. Gruß Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Welchen pollradabzieher?

    verreiber - - Technical Support

    Beitrag

    Moin Günni, schau doch bitte mal nach, obs wirklich M27x1,5 LH ist. Normalerweise sind die 27er Linksgewinde-Lichtmaschinen mit einer 1mm-Steigung ausgeführt. Gruß Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Welchen pollradabzieher?

    verreiber - - Technical Support

    Beitrag

    Moin, M30x1,5 sollte auf die Motoplat der Montesa 247 passen. Du hast ausserdem Email Hans