Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 417.

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa Cota 247T

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo, der Kobold ist gerade auf der Arbeit und mitten im Jahresendspurt (Weihnachten kommt wieder mal völlig überraschend...). Das Polradgewinde müsste M30 x 1,5 sein. Abzieher gibt es günstig in der nächsten Rollerbude. Über Motoplat-Zündungen und speziell Kondensatoren wurde hier schon oft geschrieben. Häufig unter Cota 123 oder Cota 200, einfach mal die Suchfunktion einsetzen. Viele namhafte Händler haben leider auch nur Kondensatoren im Angebot, die entweder uralt sind (und möglicherweise a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa Cota 247T

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo Tom, behandle den Tank sorgfältig und vorsichtig. Die Dinger sind selten und gerne mal undicht. An einer Innenbeschichtung führt wahrscheinlich kein Weg vorbei. Das Wunderkästchen zwischen Vergaser und Zylinder sieht interessant aus. Klär uns bitte auf, wenn das Geheimnis gelüftet ist. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    seltsame Vorderradbremsen

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo Volker, Carl Hertweck hat 1959 in seinem Buch "Besser machen" geschrieben, die auflaufende Bremsbacke sollte immer vom inneren Ende des Nockens betätigt werden. Deine Skizze von vorhin ist demnach richtig. Über das Kürzen der ablaufenden Backe hat, wenn ich mich richtig erinnere, Pavel Husak geschrieben. Ich kann nur das Buch gerade nicht finden. Weiß nur noch, der Einband war gelb und die Bindung schlecht - es ist kaum mehr als eine Lose-Blatt-Sammlung. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    seltsame Vorderradbremsen

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo, dann brauchst Du aber beim D-Cup nicht mehr anzutreten. Siehe Austragungsbedingungen, Kapitel 4.2: "Weiterhin verboten sind: hydraulisch betätigte Kupplungen". Gruß Reinhard Mist, zu schnell: Du sprachst von der Bremse, ich von der Kupplung! Sorry

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist diese Montesa wert?

    Kobold - - Dies und das

    Beitrag

    Hallo Andi, ich habe schon Montesas in diesem Zustand um 300 Euro gesehen. Die Schätzung von V7-Hondatrial passt ganz gut. Den Unterschied zwischen Cota 123 und 200 sieht man von außen gar nicht. Wenn Du es genau wissen willst, muss der Kopf runter. Die Bohrung könnte 54 oder 64mm sein. Nach der Motor-Nr. kann man nicht wirklich gehen, weil da schon immer umgebaut wurde - passt ja alles. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa 125 auf 175 ccm umrüsten

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo zusammen, der Hub war unverändert 54mm, die Zylinder gleich hoch. Zu den großen Zylindern gehören Köpfe mit größerer Brennkammer. Mit den kleinen 123er Köpfen ist die Verdichtung abnorm hoch, da hat Volker Recht. Wer die Möglichkeit hat, kann natürlich die Köpfe nachdrehen / fräsen. Dafür sollte man aber ein Muster haben, um Quetschkante und Kalotte abzukupfern - sonst ist der Erfolg vom Zufall abhängig. Gruß Reinhard, der über solche Aktionen auch schon nachgedacht hat

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa 125 auf 175 ccm umrüsten

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo Michael, es gab sie sogar als Cota 74 mit 44mm Bohrung, der Rest war gleich. Als Umbausatz, wie auf dem Bild von LuGo, hab ich die Teile noch nicht gesehen. Besonders die Kolben für Cota 172/200 werden nicht mehr oft angeboten. In der Regel muss man ein ganzes Moped kaufen in der Hoffnung, dass der Kolben noch taugt. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündung Triumph 3TA

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo, die gleiche Erfahrung wie Thomas habe ich auch schon gemacht. "Original-Kondensatoren" sind oft 30 Jahre alt und ausgetrocknet. Chinesische Nachbauten quittieren nach kurzer Zeit den Dienst oder funktionieren von Anfang an nicht richtig. Ich kaufe nur noch Folienkondensatoren mit 0,22 Mikrofarad bei Conrad oder Pollin, kosten im 10er-Pack 56 Cent das Stück. Man muss nur kurze Kabel mit Stecker und Ringöse anlöten und mit Schrumpfschlauch isolieren. Das ganze unterm Tank neben die Zündspul…

  • Benutzer-Avatarbild

    Classic-TRIAL EUROCUP

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo Bernd, nimm Dir bitte ein Beispiel an Rudi Minstermann und mach noch 20 Jahre weiter. Ich wünsche Dir dafür Gesundheit und ein langes Leben (und die nötige Unterstützung durch Helfer). Beim Eurocup sieht man immer Mopeds, die woanders nicht fahren dürfen und Starter, die woanders nicht fahren möchten. Wär doch schade, wenn das aufhört. Der Eurocup ist immer noch gemütlicher und lockerer als sonst beim Klassik-Trial üblich. Gruß Reinhard, der auch kommen würde, wenn es 10 Euro mehr kostet

  • Benutzer-Avatarbild

    Luft

    Kobold - - Technical Support

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich denke auch, Janw ist unser guter Bekannter Jan Willem T. Er war früher mal unter einem anderen Namen im Forum aktiv. Viele kennen ihn vom Euro-oder D-Cup (Montesa Cota 247 mit 6 Gängen, oder eine gelbe Ossa). Er wird oft von seiner Mutter und seinem Hundchen begleitet und ist ein ganz Lieber. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Twin-Shocker in Not

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo Gerd, ich weiß nicht, ob Ihr heute Allerheiligen gefeiert habt - jetzt gibt es jedenfalls einen Grund mehr zum Feiern! Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterschied Trial- und Endurostiefel?

    Kobold - - Dies und das

    Beitrag

    Hallo Andreas, unbedingt anprobieren! Ich trage normalerweise Größe 43, wenn die Schuhe schmal ausfallen, darf es auch 44 sein. Die Stiefel hatte ich in 44 bestellt und bin nicht einmal mit Gewalt reingekommen. Bin dann zu einem Laden gefahren, der sie vorrätig hat und habe 46er gekauft, die passen mit dicken Socken wunderbar. Die Gaerne Ballance Oiled würde ich jederzeit wieder kaufen, man kann damit den ganzen Tag im Regen fahren und hat immer warme trockene Füße. Zur Pflege hat sich Ballistol…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterschied Trial- und Endurostiefel?

    Kobold - - Dies und das

    Beitrag

    Hallo Micha, wenn die steifen Endurostiefel Dich beim Schalten behindern, sind sie vermutlich suboptimal zum Trialen. Ob Du damit gescheit fahren kannst, muss Du selber ausprobieren. Füße und Gelenke werden die Enduro-Stiefel durchaus schützen, sie sind für den Anfang allemal besser als Turnschuhe oder sowas. Mit der TY hast Du wahrscheinlich nix falsch gemacht. Die ist in meinen Augen wie ein alter VW: Ausgereift, zuverlässig, läuft und läuft.. Es gibt genug Teile (angeblich kann man manche Sac…

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa Cota 348 Trail Technik Fragen

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Hallo zusammen, eine Möglichkeit ist: Weichlöten statt schweißen. Mein Junior lötet seine zerbröselten Montesa-Seitendeckel mit einem Propanbrenner und handelsüblichem Fittingslot für Sanitär-Installationen. Lässt sich befeilen, überschleifen und lackieren. Er hat auch schon den geplatzten Kupplungsdeckel meiner Husqvarna-Kettensäge gelötet, da steht auch "Magnesium" drauf. Hat bis heute gehalten. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Montesa Cota 348 Trail Technik Fragen

    Kobold - - Veteranen

    Beitrag

    Au weh, 15 Euro ist schon ein stolzer Preis für so ein Schräubchen. Jetzt versteh ich auch, warum der Gerd schreibt, ohne diese Schrauben wär eine Montesa nur noch Teileträger... Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Selfmade eTrial

    Kobold - - Dies und das

    Beitrag

    Hallo Jürgen, vielen Dank für die Informationen. Bitte weiter berichten, das Thema ist für Viele interessant. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh Mann, ich dachte immer, die Beiden wären Schwestern - again what lerned...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Vater, Onkels und Cousin wurden erwähnt - die Schwester Daniela hat der Sprecher unterschlagen. Sie ist zwar nicht so erfolgreich wie Theresa, hat aber trotzdem Rang und Namen in der Szene. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Ossa Enduro 250 Motor überholen

    Kobold - - Technical Support

    Beitrag

    Hallo, die E73 ist schön, aber die Maico auf dem Bild von b-joe gefällt mir noch besser. So eine hatte ich auch mal, und könnte mich heute noch ohrfeigen, weil ich sie in einem Anfall von Umnachtung vor 38 Jahren verkauft habe. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    TLR Reflex Kurbelgehäuseentlüftung

    Kobold - - Technical Support

    Beitrag

    Hallo Gerhard, für den Californischen Markt waren die Reflex dermaßen zugemauert und abgemagert, dass sie im Originalzustand keine Wurst vom Teller ziehen. Deshalb sollte man sich zuerst mit dem Vergaser befassen, wie Frank schon geschrieben hat. Manche Leute verlegen die Rasten, verstärken die Gabel, bauen Tank und Auspuff um (da gibt es eine Menge schöner Teile zu kaufen). Manche schneiden auch den Rahmen auf und stellen den Lenkkopf steiler - kann man machen, muss man aber nicht. Wieder ander…