Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rückenprotektor

    Michael aus D?sseldorf - - Dies und das

    Beitrag

    Den Dainese-Protektor kenne ich auch. Hat meine Frau für den Straßenbetrieb. Beweglich und Luftig stimmt, aber Dir ist hoffentlich klar dass man den nach einmaliger Beanspruchung wegwerfen muss. Das Alu-Wabengewebe ist, wie eine Knautschzone, auf eine Schlagdämpfung durch dauerhafte Verformung ausgelegt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist vermutlich ein Kleinkind. Erwachsene dürfen nicht auf dem Bürgersteig fahren und stellen sich auch vor.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zum Drohnenflug muss aber auch das Gelände passen. Wenig Bäume sind da sicher hilfreich. Im Wald von Gressenich kommt da sicher wenig rüber. Hier mal ein (ziemlich langes) Video mit Drohnenflug als Eröffnung. Im weitern Teil wurde auf Musik verzichtet und es gibt Motorsound pur. Auch von kleinen Zweitaktern. youtube.com/watch?v=AojAUMU60kA

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kenne kein Bild auf dem Mick ohne weißem Bell-Stoffhelm unterwegs ist. Kariert passt nicht zu Ihm.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rückenprotektor

    Michael aus D?sseldorf - - Dies und das

    Beitrag

    Rückenprotektor trage ich seit 35 Jahre fast täglich auf dem Weg zur Arbeit. Ohne fühlt sich komisch an. Zum Trial nehme ich zusätzlich noch harte Knieschalen und eine Ortema Radlerhose mit Hüft- und Steißbeinschutz. Letzteres nach einem Trainingssturz bei dem ich anschließend zwei Wochen nicht mehr schmerzfrei sitzen konnte. Ob der Steißschutz hilft, weiß ich zum Glück noch nicht. Ich muss dazu aber auch ehrlicherweise erwähnen dass bei mir die Hose ohne das Zeugs drunter rutschen würden. Gruß …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, gibt's es von CLYMER Verlag Los Angeles USA. MONTESA Service, Repair Handbook Singles 123-360 1965 -1974. Ist sehr selten da vor 45 Jahren zuletzt gedruckt. Braucht man aber auch selten, da die Bildchen der Teileliste selbsterklärend sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alte Berichte

    Michael aus D?sseldorf - - Veteranen

    Beitrag

    Bin mal gespannt was Erland dazu sagt, wenn er die Geschichte mit seiner Beteiligung hier liest. Hoffendlich hat er einen großen Bildschirm mit Lupe und kann das noch lesen. War der am Ende erwähnte Lehrgang in Garmisch der bei dem Sammy Miller als Trainer mitgewirkt hat?

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Amalvergaser laufen ja meist zu fett und lassen sich nicht über der Schwimmerstand einstellen. Meist ist die Nadeldüse ausgeschlagen und gehört samt Nadel ersetzt. Schwimmerventil ist original aus Platik und undicht. Pfahler hat Messingventile mit Gummispitze.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alte Berichte

    Michael aus D?sseldorf - - Veteranen

    Beitrag

    Danke fürs rausuchen und einstellen. Bei meinen Eltern auf dem Dachboden liegen noch die Jahrgänge 1962 bis 1982. Leider nicht als begehbares Archiv. Interessant finde ich die Bildverwechselung von Montesa und Ossa und dass bereits 1965 auf Mikuni Vergaser umgebaut wurde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab eben nochmals das Bandmass geschwungen und immer noch keine Unterschiede bei den Rahmen gefunden. Auch die Motorhöhe ist gleich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vergasergummi 25 mm, Stehbolzen 35 mm, Zylinder bis Vergasergummi 100 mm Abstand Vergaser zum Rahmenblech 20 mm Motor zum Unterzug ringum 15 mm, am Hebel höchstens 1 mm. Federbeinaufnahmen mit Auspuffhöhe, Federteller liegt am Auspuff. Zwischen den Rahmen von 74 und 76 konnte ich keine Unterschiede rausmessen. Abstand Oberrohr zu Unterzügen ist gleich. Geometrie auch. Was ich vergessen habe ist die Motorhalterung zum Oberrohr zu vergleichen. Eventuell sitzt der Motor im 76er Rahmen tiefer. Wird …

  • Benutzer-Avatarbild

    C- Lizens.

    Michael aus D?sseldorf - - Dies und das

    Beitrag

    Zitat von meck-kis: „Unser Stobl hat doch alles genannt. Und der kennt sich aus. Gruß“ Gilt das denn auch für den WTP? Den Link zum Alpenpokal mit den FAQ´s finde ich gut, die Frage ist aber "Was muss ein Niederländer (oder auch jemand anders) machen um am WTP teilzunehmen"

  • Benutzer-Avatarbild

    C- Lizens.

    Michael aus D?sseldorf - - Dies und das

    Beitrag

    Am besten Du schreibst Steve an. Ganz unten wtp--aktuell.de/wtp-richtlinien-.htm Ich habe auf die schnelle zur Lizenz nichts gefunden. Es wird von LF Trial gesprochen und auf eine Grundausschreibung 2019 hingewiesen. Auf der Homepage ist eine Grundauschreibung 2018. Einen link zum DMSB findet ich nicht. Für einen Außenstehenden finde ich das alles sehr undurchsichtig. Ich wüsste jetzt nicht was ich mache muss um Mitzufahren. Gruß Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    C- Lizens.

    Michael aus D?sseldorf - - Dies und das

    Beitrag

    Ist es da nicht einfacher für Dich eine Holländische Internationale Lizens zu nehmen? Für eine deutsche Lizens brauchst Du eventuell eine deutsche Vereinsmitgliedschaft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit etwas Geschick und einer Feile bekommt man in die Bremshebel einen 8-Kant. Das ergibt dann deutlich bessere Einstellmöglichkeiten. Hinten übrigens genauso. Wenn ich es mal schaffe im hellen nach Hause bzw. in die Garage zu kommen, mache ich Dir von deinen Problemstellen ein paar Fotos. Habe einen nummermgleichen Motor und Rahmen von 74. Ich werde auch mal versuchen mit dem Zollstock Unterschiede zwischen den Rahmen von 74 und 76 zu finden. Einzig zum Endtopf kann ich nichts originales beiste…

  • Benutzer-Avatarbild

    Beim zweiten Bild von Mattes fehlt einfach der Endtopf. Die allerersten 247 hatten Rechtsschaltung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Dirk, der Wechsel der Kupplungsbetätigung von unten nach oben war bei Rahmen /bzw. Motormummer 21M19228. Der große Flansch am Vergaser zum Gummikrümmer ist geschraubt. Habe bei mir eine Kerbe reingefeilt wo ich diesen mit Holzstöckchen und Hammer lösen kann. Eventuell bringt das den fehlenden Platz. Ist Rechtsgewinde. Pfahlerkupplung ist auf jeden Fall richtig. Ob die Rahmen sich in den Unterzügen unterscheiden müsste ich mal nachmessen. Hatte bisher nur neueren Motor im alten Rahmen. Gruß…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es geht ja hier nicht darum, das das Angebot für die Fahrer mit Überschneidungen ist, sondern dass die Terminabstimmung von zwei benachbarte Vereinen nicht geklappt hat. Das ist Schade, ich fahre bei beiden gerne.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wird wieder eine bunte Truppe. 91 x B ; 28 x NL ; 25 x D ; 20 x GB ; 15 x F ; 14 x L ; 4 x SW ; 1 x DK ; 1x PL ; 1x SP Davon 4 Frauen und die Fahrer von PL und SP sind auch schon in D eingemeindet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vieles hier ist sehr viel einfacher zu verstehen wenn man sich kennt. Ich hoffe das Frank und Poelti sich mal irgendwo über den Weg laufen und bei einem gemeinsamen Getränk den richtigen Umgang und Ton miteinander finden. Oder tauscht mal per PN die Telefonnummern, zwei Vertigofahrer haben sich sicher noch mehr zu erzählen. Die Oelfrage ist ja jetzt geklärt. Aus anderen Foren kenne ich es, dass dort nur der Hinweis auf die Forensuchfunktion kommt. Von der Seite betrachtet ist das Ergebnis doch i…