Search Results

Search results 1-20 of 457.

  • User Avatar

    Trialstiefel

    Kobold - - Suche

    Post

    Gaerne Balance Oiled wäre auch meine erste Wahl. Kosten halt 250 Euro, dafür hast Du etwas Gescheites und lange Freude daran. Bin damit schon zwei Tage im Regen gefahren und hatte immer trockene, warme Füße. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Interessante Ebay Auktionen

    Kobold - - Veteranen

    Post

    Ausgefallenes Moped. Da hat wohl Jemand aus einer GS einen Straßenrenner gebastelt. Steckt bestimmt eine interessante Geschichte dahinter. Den Motor (mit "Cinemascope-Zylinder") gab es mit 175, 250 und 350 Kubikzentimetern. Später auch mit 360 ccm, die Kurbelwelle hatte dann 2mm mehr Hub, Kolben und Zylinder blieben gleich. Sie machten in der 500er Klasse den bisher dominanten Viertaktern das Leben schwer. Die Motoren sind von ihrer Charakteristik unbedingt trialtauglich. Außerdem pre65, weil ab…

  • User Avatar

    Trialstiefel GR 50!!

    Kobold - - Suche

    Post

    Hallo Luke, versuch es einfach mal mit Springerstiefeln. Die sind zum Trialwandern gar nicht schlecht und auch in abenteuerlichen Größen erhältlich. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Suche Motor Montesa Cota 123

    Kobold - - Suche

    Post

    Hallo Yanick, den letzten drei Beiträgen kann ich nur zustimmen. Das Dreifingerteil ist in der Mitte meistens so verschliffen, und das Bronze-Druckstück (Messing ist eine Zinkbronze) geht gerne mal verloren, wenn man den rechten Seitendeckel abnimmt. Erst klebt es im Öl, irgendwann fällt es heimlich ab. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Die zusätzlichen Rückstrahler an den Rädern signalisieren jedem Ordnungshüter: Da hat sich Jemand Mühe gegeben und mitgedacht. Ich denke, mit so einem Aufbau (und zusätzlicher Angstleine an die Dachreling) verringert man die Wahrscheinlichkeit, näher kontrolliert zu werden. Wenn so ein Transport abenteuerlich und gefährlich aussieht, wird gerne mal genauer hingeschaut. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Glückwunsch zu dem tollen Moped! War lange Zeit mal ein Traum von mir. Viel wichtiger als neue Kotflügel wären mir die Lampenhalter - das tut ja in den Augen weh.. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Neues bei e-Kleinanzeigen

    Kobold - - Veteranen

    Post

    Danke für den Tip, aber das ist nix für mich. Steht in 5km Entfernung, aber meine Kinder sind zu groß und für die Enkel hab ich genug Montesas. Könnte eine gute Basis sein, um etwas draus zu machen. Wenn sich die Räder und die Kurbelwelle drehen, macht man für den Preis nicht viel falsch. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Honda Tlr 200 Reflex

    Kobold - - Biete

    Post

    Hallo Dieter, soweit ich weiß, gab es die Reflex immer nur mit 12 Volt. Meine läuft auch ohne Batterie. Der Kondensator ist aber so tief im Luftfilter-Kasten verborgen, dass ich ihn nicht ausbauen möchte, um die Kapazität zu ermitteln. Für meine Maico habe ich einen mit 18 000 myF gekauft, der ist aber immer nocht nicht eingebaut. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    ?

    Kobold - - Veteranen

    Post

    Die Montesa rollt seit gestern Abend wieder, wir sehen uns am Kalvarienberg. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Vielen Dank für die Warnmeldung! Anbei zwei Bilder von meinem Moped, wie es abends ausgesehen hat. Da gab es kaum eine Stelle ohne Matsche. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Hallo, die 10 Grad habe ich aus der Erinnerung heraus geschrieben, ohne lang darüber nachzudenken. Kommt mir jetzt auch ein wenig viel vor - vermutlich bekäme man dann Probleme beim Schalten, weil der Gang nicht mehr raus will. Und die Schaltklauen würden an der Wurzel unnötig geschwächt, weil schmäler. Das Radialspiel wäre dann auch unnötig groß. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Hallo, bei den alten Montesas fliegt gerne mal der 2. Gang unter Last raus. Besonders, wenn das Getriebe häufig ohne Kupplung geschaltet wurde. Als Abhilfe hat man die Schaltklauen mit 10 Grad hinterschliffen. Die Methode erzeugt etwas Radialspiel im Getriebe (man spürt das bei Lastwechseln), dafür fliegt aber kein Gang mehr raus! Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Nö, ich bin noch dabei, meine Wunden von Brockhöfe zu lecken (musste mal nach vorn über den Lenker absteigen). Einen Cota-Motor hab ich noch nicht geteilt, konnte das bisher immer vermeiden. Habe allerdings zwei Motoren, die es nötig hätten. Muss mich irgendwann damit befassen, aber jetzt kann ich dazu noch nichts fundiertes beitragen. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Ausgetobt

    Kobold - - News

    Post

    Das ist doch ideal beim Wintertrial - bei Bedarf kann man sich zwischendurch den Hintern wärmen... Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Suche Motor Montesa Cota 123

    Kobold - - Suche

    Post

    Hallo Yanick, 28M steht für das Modell Cota 123. Ein Motor, dessen Nr. mit 12 anfängt, könnte aus den Jahren 1982/83 stammen (ohne Gewähr). Die Motoren von 1980 bis 86 waren identisch, jeder Motor aus dieser Zeit sollte dann bei Dir passen (stell mal ein Bild von Deiner Cota ein, um sicher zu gehen). Die Zylinder haben gewellte Kühlrippen und den Auslass in der Mitte, bei "gewissen Kleinanzeigen" wird gerade einer angeboten. Das kommt nicht allzu häufig vor, eher findest Du mal ein ganzes, zusam…

  • User Avatar

    Hallo Volker, vielen Dank für Deinen Einsatz und die Mühe. Ich kann da leider auch nicht helfen, aber bei manchen Leuten hilft auch nur ein Kantholz oder Baseballschläger. Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Aufarbeitung einer Sherpa 350

    Kobold - - Technical Support

    Post

    Hallo Jimbo, siehe Anhang (zu finden auf der homepage von Pfahler in Emmendingen). Gruß Reinhard

  • User Avatar

    Aufarbeitung einer Sherpa 350

    Kobold - - Technical Support

    Post

    Hallo Jimbo, vergiss nicht, in den Kraftstoffhahn zu schauen, ansonsten bist Du auf dem richtigen Weg. Geh mal davon aus, dass die Reifen hart und spröde sind, und die Kupplung vielleicht nicht sofort sauber trennt - der Rest ist pure Spekulation. Ach ja, die Bremsen sind vermutlich miserabel, aber das waren sie wahrscheinlich vor 9 Jahren schon... Gruß Reinhard, der von Bultacos nicht viel Ahnung hat, aber da gibt es genügend Andere hier.

  • User Avatar

    Hallo Dirk, eine einzelne Vorderradnabe ist vermutlich schwer zu bekommen. Eher wirst Du wohl ein komplettes Vorderrad finden. Wenn Du selber einspeichen kannst, darf es auch mit beschädigter Felge sein, dann wird es günstiger. Falls Du wählen kannst, nimm ein Rad mit Halbnaben-Bremse, die sind besser als die Vollnaben (Innendurchmesser 130mm, das macht den Unterschied). Gab es z.B bei HM 123/200 oder 349. Passende Bremsbacken gibt es bei Newfren unter GF1176FTR. Ich kann nicht beschwören, dass …

  • User Avatar

    Hallo Rolf, auch die Mutter auf dem rechten Kurbelwellenstumpf hat ein Linksgewinde. Lösen geht am besten mit einem Druckluft-Schlagschrauber, dann kann man den Kupplungskorb mit der Hand festhalten. Gruß Reinhard