TT Race Isle of Man und Trial ?

      TT Race Isle of Man und Trial ?

      Hallo Trialforianer/innen

      Ist so eine Idee von mir…für 2014. Ich will schon lange mal ans TT Race.

      Also:
      Während dem TT Race (die Trainings haben gerade begonnen) auf Isle of Man Campen, das TT Race verfolgen und zwischendurch mal Trialwandern bzw. mal paar Sektionen machen und zu anderen Streckenpunkte am TT Race trialen.
      Wäre schon mal cool John McGuiness, Guy Martin etc…. zu sehen.
      Oder vielleicht nach dem Race je nach Wetter ein paar Tage Trial anhängen.
      War schon jemand zum Trialen auf der Isle of Man ? Es sollte Trialgebiet sein und nicht nur auf Schotterwege fahren. Artgerechtes Trialwandern eben. Ich weiss, die Insel ist doch etwas weitläufig.

      Wie gesagt, ist nur mal so eine Idee.

      Grüsse
      Scope

      RE: TT Race Isle of Man und Trial ?

      Original von scope
      Hallo Trialforianer/innen

      Ist so eine Idee von mir…für 2014. Ich will schon lange mal ans TT Race.

      Also:
      Während dem TT Race (die Trainings haben gerade begonnen) auf Isle of Man Campen, das TT Race verfolgen und zwischendurch mal Trialwandern bzw. mal paar Sektionen machen und zu anderen Streckenpunkte am TT Race trialen.
      Wäre schon mal cool John McGuiness, Guy Martin etc…. zu sehen.
      Oder vielleicht nach dem Race je nach Wetter ein paar Tage Trial anhängen.
      War schon jemand zum Trialen auf der Isle of Man ? Es sollte Trialgebiet sein und nicht nur auf Schotterwege fahren. Artgerechtes Trialwandern eben. Ich weiss, die Insel ist doch etwas weitläufig.

      Wie gesagt, ist nur mal so eine Idee.

      Grüsse
      Scope


      Wenn du möchtest kann ich dir die Zwischenstrecke der Classic Trials geben,das sind dann ausgiebiege Leibesübungen die mit Schotterweg fahren wenig zu tun haben.Der Manx Trials Club veranstaltet währen der TT Woche auch einige Trials an denen du mit deinem Moped teilnehmen kannst.Schau mal auf meinen Avatar,das Bild ist am Sloc Corner aufgenommen.
      manxtrials.com/
      Desweiteren kannst du alle "Green lanes"fahren,hört sich jetzt einfach an aber ist schon teilweise eine Herausforderung.In den Agnesh Mines oder in Foxdale sowie in Dohn Quarry kannst du auch "Klein-Klein"trainieren.Wenn du noch Adressen oder Tele Nummern für Unterkunft oder Clubcontact brauchst sag einfach bescheid.
      Ich persönlich emphehle dir den "MGP"der ist wesentlich relaxter als die"TT"und du hättest die Möglichkeit mit deinem Moped am Manx 2 Day Trial teilzuhnehmen welches ja 1 Woche vor dem Classi statfindet.Mit John McGuiness bin ich übriegens 2011 von Manchester zusammen nach Casteltown geflogen.
      Ciao:Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ducman“ ()

      Danke für die Infos.

      Ja bin für jeden Tipp dankbar auch ich Sachen Unterkünfte und Trial Clubs.
      Ja Yshinari Matsushita ist gestorben. Hmm ist halt das gefährlichste Strassenrennen der Welt. Jeder weiss es. Habe gelesen seit 2000 wieder der erste Tote. Man überlegt im Alter schon, ob man am normalen Strassenverkehr mit dem Motorrad noch teilnehmen will. Der normale Strassenverkehr ist eigentlich das gefährlichste „Rennen“. Ist aber ein anderes Thema.

      Aha Green Laning. Habe da auf Youtube mal „green laning isle of man“ eingeben. Es scheint, dass fast alles befahren werden darf, was nach irgendeinem Weg und Pfad aussieht. Auf paar Videos scheinen sich in paar Sektionen Normalo-Hardendurofahrer schon abzumühen. Für uns Normalo-Trialer dann gerade so ideal.

      Ueber Green Lane habe ich das noch gefunden: gov.im/lib/docs/highways/netwo…reenlanecodeofconduct.pdf

      Green Laning zwischen den verschiedenen Trial Locations….was will man mehr und dann mal so ein Hot Spot am TT Race/MGP anfahren und Päuschen machen.

      Aha vom Amateur Race MGP habe ich nichts gewusst. Auch interessant. Trial soll ja schon im Fokus sein. Das Manx 2 Days Trial tönt sehr interessant.

      Unterkunft: Campen mit Camper ist ok. Habe einen VW California. Muss aber nicht unbedingt sein. Mal günstige Bed and Breakfast Unterkünfte ist auch was Schönes. Bei schlechtem Wetter sowieso und während dem MGP wohl auch eher verfügbar. Die Insel wird ja am TT Race „überfüllt“ sein in Sachen Unterkünfte. Darum während dem TT wohl eher Camping.

      Von den Distanzen auf der Insel kann man sich mit dem Trial schon schnell überschätzen. Und die Anreise ist auch etwas weit von der Schweiz aus. 2 Wochen sollte da man einplanen um es gemütich zu haben.

      Uebrigens….. auf dem Englischen TV Kanal ITV4 gibt es schon Berichte und Dokumentationen darüber. The perfect lap, Best of…etc… Der Guy Martin, der ist herrlich mit seinem Accent 

      Viele Dank für die bisherigen Infos und ja, vielleicht konkretisiert sich das auf 2014 wirklich. Ich muss ja noch was üben. Oder doch schon August 2013 ? ;)

      Grüsse
      Scope

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „scope“ ()

      Ich habe mich etwas durchgelesen in Sachen TT Race. Ich glaube, ich schaue das doch eher auf ITV4 an und wenn, dann nehme ich was vom MGP und dem Manx 2 Days Trial mit. Ist wohl zu viel los am TT Race, zu viel Kommerz. Ich glaube, ich hatte da Vorstellungen aus den 80er Jahren. Es sollen ja Trial Ferien werden.... Schauen wir mal. :)