Wo geht die Reise hin

      Wo geht die Reise hin

      Ich will mich hier nicht mit der großen Politik befassen!

      Montesa bietet seinen 4 Takt Trialer für 6.250 Euro an.
      Je weiter der geschätzte Kunde nach Norden kommt um so billiger wird sie.
      Wir sind bereits bei 4.900,- Euro netto beim Kidrovski.

      Was kostet im nächsten Jahr eine Beta Evo 250 4 Takt oder eine 300 er.

      Warscheinlich bieten die gleichen Händler dann eine Beta ab 5.200 Euro an. :D
      Damit es nicht so aussieht als würde die aktuelle Ware verramscht gibt es Bekleidung im Wert von 500 Euro dazu.
      Nun ist ja ein Viertakter in der Fertigung teurer als ein 2 Takter. ( So wurde bisher der höhere Preis argumentiert)
      Dem zur Folge bietet ab Morgen ein Beta Händler aus dem Süden die Beta Evo 250
      für 4790 Euro an.
      Spätestens jetzt werden die GasGas Händler wach, die noch COC Papiere von
      Eco Modellen bei Ihrer Hausbank hinterlegt haben. Liquidität geht vor Rentabilität
      sagt sich der Vollkaufmann und in Mobile tauschen die ersten Eco`s für knappe
      VIER 8) auf.

      Gebrauchte Trialer der Modelljahre 2009-2010 gehen über den Preis weg.
      Man munkelt unter vorgehaltener Hand damit der Finanzminister nix mitbekommt
      von knappen 2 Tausend inkl. Zubehör.


      Es kommt Bewegung in den Markt. Ausgelöst von einem Hersteller, der Mercedes unter den Motorrädern, der seine hohen Preise mit toller Qualität argumentiert hat.

      Das neue Modell fährt sich wie ein lauter 2 Takter der nicht stinkt.
      Die billigen Komponenten sieht man erst auf den 2. Blick.

      Der Markt ist ruiniert, Der Kunde zahlt.



      Kaffegeruch und ein Kuss des weltbesten Weibes :D holt mich in die Ralität zurück.

      Ich bin eingenickt und muß geträumt haben. ;)
      Ich bin kein GasGas, Beta, Sherco und seit neustem Vertigo Händler :thumbsup: sondern 21 jähriger Endurofahrer ;(
      Tech Gabel und R16V Federbein kommen von Olle und das ist billiger als Showa aber bewährte Erstausrüstung bei allen Spaniern und der Preisvorteil wird ja auch an den Kunden weitergegeben, wo ist da das Problem ?

      Der Trialmarkt ist klein, neue Hersteller wollen auch ihr Stück vom Kuchen, zu großes Angebot führt zu fallenden Preisen, das nennt sich Marktwirtschaft .....

      kurzfristig sind die gearscht , die ein noch teuer gekauftes neuwertiges Moped verkaufen wollen, langfristig werden da Hersteller pleite gehen, die den Preiskampf nicht durchhalten...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Trialsprotte“ ()

      Original von schraubenfuchs
      Ohh,wenn Montesa der Mercedes unter den Mopeds ist werden die dann auch so schnell rosten ??????? :D


      Moin Peter, bei Mercedes heißt es nicht Rost sondern Korossion- klingt wohl harmloser. Ist aber das selbe und somit einfach eines selbsternannten Premiumherstellers nicht würdig.
      genau,der beste Mercedes den Renault je gebaut hat und der rostet erst nach 8 Jahren. :D ;).

      Ach ja,mein 817 ist leider nur ein 814 und das war und ist noch ein richtig guter Mercedes weil der wurde in einer Zeit gebaut da kam noch richtig gute Qualität von den Montagebändern bei Mercedes Benz. :]
      es ist egal was ich mach,es funktioniert einfach.
      Schlimm ist nur ,dass man einen Benz bezahlt, aber einen Renault bzw.Dacia bekommt. ;(

      Soooooo viel wurde bei der NEUEN Montesa ja auch wieder nicht verändert :rolleyes:

      In der Autobranche wurde man von einem leichem Facelifting sprechen.

      Im Klartext:Alle alten Teile müssen raus. 8)

      Gut ,dass Montesa so einen hohen Qualitätsstandart hat,auch wenn das neue Bike gegenüber der alten 4rt etwas abfällt (Gabel,Federbein,Raster usw.)ist sie immer noch Top. :D :D :D
      Also ich gebe da kattho recht. Es geht doch hier nicht darum wie gut oder schlecht Mercedes ist sondern ums Prinzip!
      Montesa das wohl erfolgreichste und beliebteste Trialbike welches sich einfach nicht jeder leisten kann/ konnte wird nun, sagen wir mal, so günstig angeboten dass wohl die meisten die einen Viertakter wollen NICHT zur Beta greifen werden.
      Durch diese günstig zu bekommende Montesa ist der Markt in diesem Sektor mal so 1500€ gefallen.
      Das haben wahrscheinlich schon alle bemerkt die im letzten viertel Jahr ihre Montesa oder EVO 4 Takt verkaufen wollten oder haben.

      Der Markt für 4 Takt Trialer ist am Arsch!! Kann man nur hoffen das die günstigen Federelemente auch halten was versprochen wird. Wer nämlich nach zwei Jahren auf Öhlins, Wilbers etc. umsteigen muss weil die günstigen Schlapp machen, hat am Ende nicht gespart.

      Gruß

      Thias
      Es gibt Dinge, die man nicht unbedingt braucht. Wege zum Beispiel....
      Hallo und guten Morgen zusammen,

      schade ist es allemal für die, die ein solches Gefährt in der letzten Zeit gekauft haben und noch ordentlich in die Tasche greifen mußten.
      Ebenso für die Fraktion derer, die ein solches Schätzchen nun verkaufen wollen oder gar müssen. Hier trifft der Spruch, " Des einen Leid, des anderen Freud'" zu 100 % zu!

      Leider ist es bei mir persönlich immer so, dass ich der gearschte bin ! Auch bei Flügen im Netz o.ä. bin ich immer der Vollzahler, alle anderen um mich herum schlagen zum Schnäppchenpreis zu :D ?( :D

      Gruß Achim


      Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
      Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen !
      Leute, kriegt Euch wieder ein. Wenn jemand eine Montesa wie gehabt möchte, so kann er das Repsol Modell nehmen, und das liegt beim Preis etwa wie die alte Repsol.

      Es regen sich verständlicherweise vor allem die auf, die eine alte Montesa besitzen und die evtl. verkaufen möchten. Aber der Preis für gebrauchte Montesa ist nicht deswegen zusammengebrochen, weil es eine neue günstiger gibt, sondern weil eben viele JETZT eine Neue kaufen und das Angebot an Gebrauchten dadurch sehr groß ist.

      Es ist doch keinem Unternehmen verboten, aus Wettbewerbsgründen oder weil der Markt stagniert, auch etwas abgespeckte oder günstigere Varianten auf den Markt zu bringen. Wobei die Standard eine Tech Gabel hat, die ich für genauso gut halte wie eine Showa. Immerhin ist sie in einer GasGas Raga verbaut, und die kostet mittlerweile über 7.000 EUR! Und S3 Lenker und Fußraster sind ja auch nicht das Schlechteste.

      Vielleicht tut uns allen Honda sogar etwas Gutes, oder wollt Ihr in Zukunft für einen relativ einfach gebauten Zweitakter 7.000, 8.000 EUR und mehr bezahlen? DIE sind mittlerweile zu teuer und nicht Montesa zu billig!

      Gruß

      Hopfensau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hopfensau“ ()

      Ich finde zur Zeit steht der Markt total,egal in welcher Branche ,den Leuten geht schön langsam das Geld aus ;(

      Bei den MX bzw. Enduros ist es noch schlimmer als bei den Trailmotorrädern.

      Auch der Srassenfraktion geht's nicht wirklich gut :(

      Einzig BMW und Harly vielleicht auch noch KTM, da passt der Absatz.

      Der Rest kämpft sehr sehr hart........schauma mal wies weiter geht.