Ossa Explorer Hinterrad ausbauen

      Ossa Explorer Hinterrad ausbauen

      Hallo,
      seit gestern bin ich stolzer Besitzer einer Ossa Explorer. Das Motorrad ist von 2012 und sehr wenig gefahren. Im erster Eindruck gefällt sie mir sehr gut. Ich habe sie mir zum Trialwandern gekauft.
      Springt bisher problemlos an :-)...
      Jetzt habe ich mal eine ziemlich blöde Frage. Ich bekomme die Steckachse vom Hinterrad nicht gelöst (wollte die Kette spannen). Auf der rechten Seite hat die Achse einen T50 Torx, links ist eine Art Deckel über der Achse - oder - das ist die Kopf der Achse selber. Am Torx bewegt sich nichts. Gibt es einen Trick um die Achse zu lösen oder ist die einfach festgefressen?
      Vielen Dank für die Hilfe!
      Thomas
      Hi,
      die Schraube mit dem T50 Torx muss gelöst werden. Warm machen, Ballistol und vll. mal mit nem nicht zu großen Hammer drauf schlagen dann geht die schon auf.
      Oder, Schlagschrauber. Da muss aber jemand seehr heftig angezogen haben. Zum ausbauen vom Hinterrad die Bremsleitung aus der Führung auf der Schwinge nehmen und den Kunststoff Bremsscheibenschutz abmontieren.

      Andi