bitte um info's zu einer Fantic

      bitte um info's zu einer Fantic

      Hi Leute!

      wie ihr vermutlich selbst schon merkt, es wird kälter, die Tage immer kürzer...der Winter rückt immer näher!

      jetzt bin ich auf der Suche nach einem restaurations Objekt, um die Winterabende sinnvoll zu nützen!

      Folgendes ist mir untergekommen:

      eine Fantic, ohne jegliche genaueren Informationen...nur ein Bild! (Anhang)
      Ist ein Scheunenfund...Motor soll angeblich laufen...am Wochenende bekomm ich noch mehr Fotos
      Preis lässt sich wohl auf 500€ oder noch weniger drücken!

      Da ich im "classic Trial" 0 Erfahrungen habe, wende ich mich mit ein paar Fragen an euch!
      könnt ihr auf dem Foto sehen, um welches Modell es sich handelt? bzw. mir sagen, wo auf dem Motorrad eine genauere Modellbezeichnung zu finden ist?
      Wie sieht es mit der Ersatzteil Versorgung aus?
      Was ist das gute Stück in einem gutem restaurierten Zustand wert?

      Ich möchte das Motorrad schön wieder aufbauen und dann mal an testen, ob mir Classic Trial gefällt! Wenn nicht, möchte ich zumindest mein investiertes Geld wieder reinbekommen! :rolleyes:

      danke schon mal!
      Martin
      Bilder
      • Fantic-Trial.jpg

        100,93 kB, 1.280×720, 259 mal angesehen
      xxx
      Das ist eine Fantic mit Minarelli Motor, der Gabel nach eher 50 oder 80ccm, hast du nicht mehr Infos ?

      Für 50 und 80 gibt's so gut wie nichts, bei 125 / 200 sieht das besser aus....

      Restauriert

      50/80 deutlich unter 1000, Kindermoped

      125 1000
      200 1500, viel mehr gibt der Markt nicht her...

      Der Teilehaufen auf dem Bild sollte höchstens das Gewicht in Bier wert sein, nie über 500...

      Bezeichnungen findest du am Motor und vorne unterm Lenkkopf

      FM250 125er
      FM350 200er

      Die Bezeichnung von den kleinen hab ich nicht mehr im Kopf...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Trialsprotte“ ()

      danke schonmal für die schnellen Antworten!!

      der Verkäufer kommt erst am Wochenende wieder zum Moped und kann dann nachsehen! Nachdem es wohl ein Scheunenfund ist, haben sie 0 Ahnung von dem Ding!
      Deswegen wäre schön, wenn jemand sagen kann, wo am Motorrad das Modell zu erkennen ist!

      sollte es eine 50/80ccm sein, hat sich die Sache schon mal erledigt! Will ja selbst auch damit fahren... :/
      bei einer 125 oder 200cm werd ich mir wohl nochmal stark Gedanken drüber machen müssen!
      xxx
      ich behaupte jetzt mal es handelt sich um eine Fantic 125 ( wegen der Gabel )sieht man sich den Lima-Deckel an, dann müsste es eine Fantic 200 sein. Eine Fantic 200 steht zwar höher im Kurs, aber mit einer Fantic 125 hat man nicht viel weniger Spaß, wobei man auch wissen muß das eine Fantic 200 lediglich 156 ccm Hubraum hat.

      Wie so eine Fantic fertig aussehen kann sieht man auf dem Bild
      Bilder
      • RAPS 078.jpg

        165,68 kB, 1.024×747, 238 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mattes Hafen“ ()

      ne Fantic ist es immer Wert Restauriert zu werden ^^
      ich denke mal dass es sich hier um eine 125er handelt. Aber 500€ sind meiner Ansicht nach zuviel. Wenn der Motor läuft und der Rahmen nicht verballert ist könnte ich mir 400€ vorstellen. Ansonsten ist das mit Bier aufwiegen ne gute Alternative. :thumbup:
      Dass man mit einer 80er auch sehr gut Trialen kann haben mir schon einige bewiesen. Die fuhren mit meiner 80er locker mal die Grüne Spur.

      fantic80 schrieb:

      ne Fantic ist es immer Wert Restauriert zu werden ^^
      ich denke mal dass es sich hier um eine 125er handelt. Aber 500€ sind meiner Ansicht nach zuviel. Wenn der Motor läuft und der Rahmen nicht verballert ist könnte ich mir 400€ vorstellen. Ansonsten ist das mit Bier aufwiegen ne gute Alternative. :thumbup:
      Dass man mit einer 80er auch sehr gut Trialen kann haben mir schon einige bewiesen. Die fuhren mit meiner 80er locker mal die Grüne Spur.


      naja da hätt ich trotzdem gerne was stärkeres! Meine 100kg wollen ja immerhin mal bewegt werden! :P

      Die TY würde mir eigentlich sehr gut gefallen! aber 950km ist leider doch ne ordentliche entfernung!
      xxx
      um nochmal bei Fantic zu bleiben ... so eine 300er Fantic wird locker mit einem 100 kg Mann fertig. Ist wie ein Tracktor.
      Ich denke unter 250 ccm solltest du nicht anfangen. TY 250 ist noch ne gute Wahl.
      Wie wärs mit einer Lumo. Da gibts doch auch eine schöne Auswahl. Montesa 309 / 310 hatte ich mal. Oder die Beta die grad hier im Forum angeboten wird.
      Die sind groß im kommen.
      hab wieder Infos bekommen!

      es ist eine 125er (TX250)
      das Moped schaut schon auf den Bildern sehr mitgenommen aus!
      Werde nochmal drüber schlafen und schauen, was mein Bauch morgen dazu sagen wird 8)

      wie schaut es denn mit den Ersatzteilen aus? Dichtungen - Lager ....??

      Die Gabel hat ein Service mal ganz dringend nötig! 8| hoffe nur, dass die Tauchrohre nur verschmutzt und nicht komplett verrostet sind!
      und der ESD gehört mal ganz dringend ausgetauscht!! <X

      Was findet ihr, wäre ein angemessener Preis? 200/300€?

      grüße
      Martin
      Bilder
      • Screenshot_2015-10-10-16-54-06.png

        893,36 kB, 1.080×1.920, 183 mal angesehen
      • 2.jpg

        351,55 kB, 1.080×1.920, 208 mal angesehen
      • 1.jpg

        353,59 kB, 1.080×1.920, 132 mal angesehen
      • 3.jpg

        468,31 kB, 1.080×1.920, 270 mal angesehen
      xxx
      Du musst das Ding ok , es ist eine Fantic 125 als Basis sehen, was ist der reguläre Preis? In dem Zustand? 300 Euro, eher weniger. Ersatzteile ( wenn der Motor fit ist ) sind kein Problem. Die Gabel bekommt neue Simmerringe und neues Öl und gut ist. Reifen, Kette, Ritzel, Kotflügel usw.sind Zubehör. Also ran an die Fantic und nach ein paar Schrauberstunden und ca.600 Euro läuft die Fantic