Neue Yamaha??

      Ich denke dieses Motorrad wird es nur für die japanische Meisterschaft geben. Dort läuft das Teil ja schon seit Jahren und der Yamaha Fahrer hatte den Titel wohl so ziemlich immer gewonnen die letzten Jahre.
      Nur 2015 ist ein Honda ( Montesa ) Fahrer Meister geworden.
      Das will Yamaha nicht auf sich sitzen lassen und rüstet ein bischen auf. Die probieren auch einen Fahrer mit einem 2Takter auf Scorpa Basis. Gab es auch schon Fotos irgendwo.
      Diese Infos standen irgendwann mal auf spanisch im Netz und das habe ich daraus verstanden oder gedeutet. Die wollen unbedingt den Titel in Japan zurück.
      Aber wer ahnte vor einem Jahr, daß Yamaha eine Enduro auf YZ Basis bringt.
      Falls das Ding kommen sollte wäre ich auch durchaus bereit meine geliebte Randonne umzutauschen und ein klein wenig sportlicher zu werden.
      Lassen wir uns mal überraschen.
      Von einem Freund in Italien hab ich gehört, das es sie nur für den japanischen Markt geben soll.
      Hoffentlich nicht, das wäre schade für uns.
      Mir würde sie gefallen, macht was her. Dann müßte man sie selbst importieren falls die nicht Europa erreicht. Geht aber auch problemlos.
      Das ist der Trialer von Kenichi Kuroyama.
      Kann locker mit der Weltspitze mithalten.
      Fährt aber überwiegend in Asien rum und das sehr gut.
      Meine sogar, er hat volle Werksunterstützung.
      Die Zweitakter war eine umgestailte Sherco bzw. Scorpa.
      Der Motor von der hier ist bestimmt etwas modifiziert zu den 4 takt Scorpas von früher.
      Die liefen in Japan auch einfach unter Yamaha
      mit anderem Design.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Trialfuzzi“ ()

      Ja richtig. Ist vermutlich so. Die ersten waren auch ziemlich schwer und was für dicke Arme.
      Glaube aber das Teil läuft erstklassig, wenn man ihn fahren sieht.
      Das Vormodell wo er in 2015 mit gefahren ist war auch geil.
      Der fährt echt super.
      Verfolge das schon länger ist echt interessant.
      Die wird im inneren nicht viel mit dem käuflichen zu tun haben. Wie es bei den anderen auch ist.
      Die SCORPA 4-takt wurde zeitweise als YAMAHA-Trial mit optischer Kosmetik in Frankreich gebaut und in Japan verkauft.

      Auf dem Bild erkennt man einen neuen Rahmen - jetzt ohne die Alugussteile für Fußrasten- und hintere Motorhalterung - ähnlich den neuen SCORPAS.
      Der Motor hat bei den Crossern inzwischen 4 anstatt 5 Ventile und ist seit den Zeiten der SCORPA SY250FR weiterentwickelt worden .
      Das wird bei dem Trialer dann auch so sein.
      In einem älteren Bericht habe ich mal gelesen, wie man bei SCORPA aus den angelieferten YAMAHA-Crossmotoren innerhalb weniger Stunden einen Trialmotor gebaut hat, ohne den Motor komplett zu öffnen. Mehr war bei den geringen Stückzahlen für einen kleinen, unterfinanzierten Betrieb wie SCORPA nicht möglich.

      Ein Problem hat man offensichtlich gründlich beseitigt: die jetzt konventionelle Auspuffanlage heizt den Vergaser nicht mehr so auf - wenn sie den überhaupt noch einen Vergaser hat? Die Crosser fahren schon lange mit Einspritzung.

      Ich fand die letzten SCORPA SY250FR in dunkelblau die schönste moderne Trial, die bisher gebaut wurde. Sie klingt auch serienmäßig ausgesprochen gut, ist weniger kopflastig als eine Montesa-Honda und die Schwierigkeiten mit dem Moped lagen einfach an zu wenig Entwicklung wegen geringer Stückzahlen und Geld bei SCORPA.
      Bilder
      • scorpa-sy-250f-08.jpg

        107,5 kB, 800×533, 159 mal angesehen
      Modern oder Veteranen - Hauptsache Fahren!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kleiner Feigling“ ()

      Der Yamaha Motor ist bestimmt weiter entwickelt . Da lässt sich Yamaha in Japan bestimmt nicht lumpen.
      Ist bestimmt mit Einspritzdüse, was aber nicht unbedingt vom Fahrverhalten her das Non plus Ultra sein muß.
      Hab auch noch ein Bild in meinem Fundus gefunden.
      Schönes Teil.
      Bilder
      • Yamaha Scorpa 250 4 takt.png

        934,06 kB, 1.080×612, 238 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Trialfuzzi“ ()

      weiss jmd. was das mrd in japan kostet?

      hat jmd sichere infos wo das mrd gebaut wird:

      in japan?
      oder in europa bei sherco?
      **
      ZITAT KATTHO:
      Getrieben von wahrnehmungsfremden Gefühlen, dass der Bock noch richtig was Wert ist wird er bei Mobile eingestellt.
      Eine Plattform, bei der man ohne großes Dazutun, immer OBEN ist.

      **