mal rumgesponnen

      mal rumgesponnen

      hallo zusammen,

      passt der tlr-motor und das andere tlr-geraffel ( tank+sitzbank ) was momentan auf snezzy.be angeboten wird in / mit diesem rahmen zusammen:

      kapaza.be/nl/motoronderdelen/honda-rtl-trial-101369502.htm

      ???

      gruss

      alex
      **
      ZITAT KATTHO:
      Getrieben von wahrnehmungsfremden Gefühlen, dass der Bock noch richtig was Wert ist wird er bei Mobile eingestellt.
      Eine Plattform, bei der man ohne großes Dazutun, immer OBEN ist.

      **
      Ich kann hier nur von zwei TY250 und einer TLR200 aus den Hause Snezzy berichten.....
      ( ich persönlich hatte nur eine TY250 da gekauft )

      Man muss vorab bedenken, das ein Händler mit der Geschichte Geld verdienen will und das nicht als Hobby betreibt, selbst wenn man nur die Stunden mit Deckungsbetrag ohne Gewinn und mit Teile-EK rechnet findet jeder, der schon mal ein Moped zerlegt und wieder zusammengebaut hat, schnell heraus das die Kalkulation nicht aufgeht, wenn man sorgfältig arbeiten will....

      Tanja war auch immer kulant, wenn was kaputt war, Betors wurden gratis getauscht und ein Tauschmotor wurde mir auch angeboten....

      Angefangen bei Felgen die eigentlich eloxiert gehören, aber aus Kostengründen gepulvert werden, Gabelholme die nicht poliert, sondern lackiert werden, was dann drei Sektionen hält, geschweißte Motorseitendeckel, schnell gespachtelt und dann lackiert, hab ich erst gemerkt als ich wegen der klappernden Kupplung den Deckel abgenommen habe...
      Tank Lackierung einfach ohne Klarlack, billige Betors die lecken, usw....
      ( Der TLR Besitzer den ich mal getroffen habe war noch mehr am schimpfen, das kann ich hier aber nicht belegen )

      Wenn man keine Ahnung vom Schrauben oder keine Lust dazu hat, kann man so ein Moped kaufen, ich würde aber eher Geld für ein gut erhaltenes Original Fahrzeug oder eine dokumentierte Restauration vom Privatmann ausgeben.....

      dax100 schrieb:

      Es ist schon etwas gewagt, aber diese Aufklärung finde ich gut !(wenn es Hand und Fuß hat)


      Aus diesem Grunde habe ich mich auch bisher nie zu dem Thema öffentlich geäußert, ich denke aber, so kann ich das verantworten, wer eine 1A Restauration haben will, kann ja mal in UK bei TLR Transformations die Preise nachfragen, da kostet eine TLR200 etwas mehr......

      tlr-transformations.co.uk/default.html

      Trialsprotte schrieb:

      Ich kann hier nur von zwei TY250 und einer TLR200 aus den Hause Snezzy berichten.....
      ( ich persönlich hatte nur eine TY250 da gekauft )

      Man muss vorab bedenken, das ein Händler mit der Geschichte Geld verdienen will und das nicht als Hobby betreibt, selbst wenn man nur die Stunden mit Deckungsbetrag ohne Gewinn und mit Teile-EK rechnet findet jeder, der schon mal ein Moped zerlegt und wieder zusammengebaut hat, schnell heraus das die Kalkulation nicht aufgeht, wenn man sorgfältig arbeiten will....

      Tanja war auch immer kulant, wenn was kaputt war, Betors wurden gratis getauscht und ein Tauschmotor wurde mir auch angeboten....

      Angefangen bei Felgen die eigentlich eloxiert gehören, aber aus Kostengründen gepulvert werden, Gabelholme die nicht poliert, sondern lackiert werden, was dann drei Sektionen hält, geschweißte Motorseitendeckel, schnell gespachtelt und dann lackiert, hab ich erst gemerkt als ich wegen der klappernden Kupplung den Deckel abgenommen habe...
      Tank Lackierung einfach ohne Klarlack, billige Betors die lecken, usw....
      ( Der TLR Besitzer den ich mal getroffen habe war noch mehr am schimpfen, das kann ich hier aber nicht belegen )

      Wenn man keine Ahnung vom Schrauben oder keine Lust dazu hat, kann man so ein Moped kaufen, ich würde aber eher Geld für ein gut erhaltenes Original Fahrzeug oder eine dokumentierte Restauration vom Privatmann ausgeben.....


      Trialsprotte schrieb:

      dax100 schrieb:

      Es ist schon etwas gewagt, aber diese Aufklärung finde ich gut !(wenn es Hand und Fuß hat)


      Aus diesem Grunde habe ich mich auch bisher nie zu dem Thema öffentlich geäußert, ich denke aber, so kann ich das verantworten, wer eine 1A Restauration haben will, kann ja mal in UK bei TLR Transformations die Preise nachfragen, da kostet eine TLR200 etwas mehr......

      tlr-transformations.co.uk/default.html

      Danke für die offenen Worte!
      Thomas