Tech Gabel

      Welche Erfahrungen habt ihr mit der Haltbarkeit der goldenen Beschichtung der Tech Gabel gemacht?
      Ich habe z.Z. eine gebrauchte GG Factory Replica im Auge, die nach Angabe des Verkäufers eher wenig gelaufen ist. Trotzdem ist die Beschichtung schon "angerubbelt". Liebr Finger weg oder ist das normal? Welche Ursachen kann dieser -in meinen Augen auffällige- Verschleiß haben und lohnt sich ein neues Beschichten?

      Danke und Grüße
      Moin!

      Die güldene Beschichtung ist dafür bekannt. Hoffentlich hat sie niemand wegpoliert, um kleinere Kratzer zu kaschieren. Es handelt sich hierbei um eine Eloxal-Schicht, die neben der Optik vor allem eine härtere Oberfläche liefert. Nacheloxieren geht nicht so einfach, da muss vorher eigentlich die alte Schicht weg (elektrochemisch) und dann kommt die neue mit viel Strom im Säurebad wieder drauf. Beides bedeuted 'Materialverlust', wenn auch nur in seeehr kleinem Maßstab.

      Kurzum: so lassen und damit leben. Macht die Rohre zwar nicht besser, ist aber auch kein Weltuntergang. Dafür ist die Gabel mit ihrem Anprechverhalten saugeil!