Classic-Eurocup Endstand 2016 und Termine 2017

      Classic-Eurocup Endstand 2016 und Termine 2017

      Ben hat mich gebeten den Endstand und die Termine für 2017 hier einzustellen.
      Ich freue mich jetzt schon auf 2017.
      Gruß
      Michael

      Termine 2017
      15.-16. April Aywaille/B
      13.-14. Mai Gressenich/D* (geplant bzw. unter Vorbehalt, siehe weiter unten im Beitrag von Benfield)
      20.-21. Mai Baarlo/NL
      1.-2. Juli Chalford/GB*
      22.-23. Juli Hergenroth/D
      29.-30. Juli Bilstain/B
      16.-17. Sept. Arnheim/NL*

      ??? Engis/B only sidecar
      *= Solo and sidecar

      Infos Eurocup:
      Bernd Kreutz
      opelhumpf@t-online.de
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Michael aus D?sseldorf“ ()

      Vielen Dank an Bernd und Michael für die Infos.

      Eurocup in Hergenroth? Der Westerwald wird international!

      Übrigens: Die "Großbaustelle" zwischen Westerburg und Hergenroth ist soweit fertig, die Landstraße wird übermorgen wieder frei gegeben.
      Dafür wird im Mai mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt Hergenroth begonnen. Ich versuche mal, kurz vorher zu beschreiben, wie man (ohne Navi) zum Fahrerlager kommt.

      Gruß Reinhard
      Eine Signatur kann ich mir nicht leisten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kobold“ ()

      Vielen Dank für den Endstand und für die neuen Termine 2017.

      Zu den Endständen habe ich einige Fragen bzw. Anmerkungen, die ich ganz ausdrücklich nicht als Kritik meine, denn es ist mir schon klar, dass die Organisation einer solchen Serie mit sehr viel Arbeit und Einsatz verbunden ist:

      ​- Warum werden die Fahrer nicht nach den einzelnen Klassen gewertet? Es wird ja nur zwischen Pre65 und Twinshocker unterschieden.
      ​- Es fehlen offensichtlich etliche Fahrer in der Wertung. Einige Kollegen von mir haben an mehreren der Läufe teilgenommen, tauchen aber nicht in der Wertung auf.
      ​- Bei anderen Fahrern fehlen einzelne Läufe.
      ​- Bei einigen Fahrern ist die angegeben Motorradmarke falsch.
      - Persönlich finde ich es schade, dass der Lauf im September in Gressenich nicht mehr stattfindet, denn ich fahre immer ganz besonders gerne dort.

      Gruß
      Hallo zusammen,

      zuerst mal zu den Anmerkungen von Toffee, die ich natürlich als Anregung sehe.
      1) Wir, das heißt die Veranstalter der einzelnen Läufe zum EUROCUP, haben vor Jahren beschlossen die Gesammtwertung so zu praktizieren, wie es eben PRE 65, also
      V O R 1965 üblich war. Und Ihr wißt, vor 1965 gab es nur E I N E Klasse in der Europameisterschaft. Damals fuhren die 100 ccm ZÜNDAPPS gegen die ARIEL von
      Sammy Miller. Und aus dieser Tradition heraus ist diese Wertung entstanden. Zudem finden wir, daß ein GESAMT-TITEL "EUROCUP-WINNER 2016 Class PRE 65"
      viel wertiger als ein "Klassensieg Pre unit" oder "Klassensieg UNIT" oder "Klassensieg Zweitakter und Viertakter bis 225ccm" ist.
      2) Leider kann ich die Fahrer nur korrekt werten, wenn ich von den jeweiligen Veranstaltern auch korrekte Ergebnislisten bekomme. Dies ist besonders schwierig mit den
      Listen z.B. von Aywaille, da hier zudem der zweite Tag nicht separat aufgeführt ist und ich also die kompletten Listen "zerpflücken" muß. Siehe auch auch das Problem mit den
      falschen Motorradmarkenzuordungen.
      3) Ja und drittens ist die Terminliste S O leider noch nicht entgültig. Ausgerechnet D E R Eurocup-Termin in Gressenich, geplant am 13. und 14. Mai, ist leider noch nicht vom
      aktuellen Vorstand (ich habe meinen Schriftführer-Posten nach 35 Jahren abgegeben) abgesegnet. Da werde ich Euch aber zeitnah informieren.

      Bis dahin schöne Weihnachten und ein gutes erfolgreiches 2017.

      BENfield