Saisonende......

      Saisonende......

      Moin !

      In einmaliger Dusseligkeit habe ich am letzten Sonntag einen wunderbaren Stunt in unserer Kuhle hingelegt.
      Der Jitsie Trialhelm ist super, außer einem schönen breiten blauen Fleck auf der Stirn ist der Rübe nichts passiert...
      leider ist mein Handgelenk trotz "made in germany" nicht von gleicher Qualität und hat den Dienst quittiert..
      Montag wird operiert, danach wohl mindestens 8 Wochen nichts mit Zweirädern aller Art.

      Melde mich hiermit für den Rest der Saison ab...... ;(

      Bernd hat schon ne mail bekommen, zwei freie Plätze beim Mick Andrews Lehrgang

      Das Trialcamp des MSV Preetz wird wohl wie geplant stattfinden, Organisation läuft weiterhin über mich, ich kann dann wohl nur nicht aktiv als Trainer mitwirken.....
      Images
      • IMG-20170605-WA0004.jpg

        82.13 kB, 720×1,280, viewed 174 times

      Post was edited 1 time, last by “Trialsprotte” ().

      AUA !!!!!
      Auch von mir die besten Wünsche für die Genesung.
      Habe meinen Abflug bei Highspeed auf dem Hockenheimring vor 15 Monaten hingelegt und weiß, wovon ich rede ...
      Mögen Deine Fragmente stabil und gemäß originalem Zustand zusammen wachsen, damit Du wieder fahren kannst.
      Habe viel Geduld, mit zuviel Ehrgeiz kannst Du nur noch mehr Schaden anrichten.

      Saludos

      Detlef
      Siege, wenn du kannst.
      Verliere wenn du musst.
      Kapituliere nie
      Heidi Hetzer, 20.06.1937 - 21.04.2019,
      zur Erinnerung an die Frau ohne Bremse
      Lass Dich nicht veralbern.
      Titan ist auch leicht.
      Hab ich sofort gemerkt, als ich vor einem Jahr aus den KKH wieder raus war.
      Locker 4 kg weniger auf der Waage. :thumbsup:

      Sollten Deine Knochen nicht mehr zusammgehen wollen, ist Ultraschall ( Fa. Melmak [ kein Scherz, die haben mit Alf aber nix zu tun] ) eine echte Option. In den ersten 5 Monaten ging bei mir wenig bis nix zusammen.
      Das Gerät musst Du aber privat mieten, die Krankenkasse zahlt lieber einen Teilersatz anstatt sich bei diesen Kosten zu beteiligen. Machst Du dann täglich zu Hause.
      3 Monate kosten etwa 2.000,- €, nach 4 Monaten ist der Rest des Jahres gratis. Das schöpfe ich gerade voll aus. Aber nach ein paar Wochen konnte man etwas auf den Röntgenbildern sehen, was die Monate vorher nicht zu sehen war.
      Ich glaube schon, dass es hilft bzw. beschleunigt.
      Wenn alles nach Plan und ohne Tricks stabil wird, ist alles gut.
      Viel Erfolg, ich hoffe, jetzt nach der OP mit Ruhe und weniger Drogen kommen die Schmerzen nicht zu doll durch.

      Gute Besserung

      Saludos

      Detlef
      Siege, wenn du kannst.
      Verliere wenn du musst.
      Kapituliere nie
      Heidi Hetzer, 20.06.1937 - 21.04.2019,
      zur Erinnerung an die Frau ohne Bremse
      Gute und baldige Besserung, Hendrik.
      Und dieses Ultraschallgerät wirkt wirklich Wunder. Mein Sohn hatte kürzlich Fahrradsturz mit Gesicht ohne Helm auf Asphalt. Sofortiger Einsatz des geliehenen Gerätes und nach ein paar Tagen waren sämtliche Blutergüsse und Schwellungen abgebaut. Man konnte der stündlichen Heilung quasi zusehen.
      HG. Bernhard
      Der Rollox - immer wieder gern auf 4RT 260 und TLR Reflex
      Die erste Nacht nach der OP war der Horror, Betäubung ging, Schmerzen kamen, gestern neuer Verband, Schläuche raus und die Nacht war schon besser, die Physiotante war gestern auch schon da....
      Ich mach fleißig meine Übungen und hoffe, das ich bald hier raus darf....
      Teilweise ist das hier echt wie im Wernerfilm, kaum ist man eingeschlafen, geht die Tür auf und irgendeine weiße Gestalt will was von einem
      Hallo Hendrik,
      Das geht vorbei.
      Sowohl die Schmerzen als auch die eingeschränkte Bewegung.
      Immer dran denken und nie vergessen:
      nicht abstützen und zuviel Ergeiz zerstört !

      Dass das Ultraschallgerät gegen Beulen und Hämatome hilft, verstehe ich aber nicht.
      Normalerweise soll das in die Bruchkanten einwirken und dort die Zellwände stimulieren, sich zu verbinden. Ist bei mir noch nicht vollständig geschehen, ist aber schon deutlich stabiler geworden.
      Gute Besserunng

      Saludos

      Detlef
      Siege, wenn du kannst.
      Verliere wenn du musst.
      Kapituliere nie
      Heidi Hetzer, 20.06.1937 - 21.04.2019,
      zur Erinnerung an die Frau ohne Bremse