Trial Marathon in Großheubach

      Trial Marathon in Großheubach

      Motorsport der besonderen Art, wird man am 22.07.2017 im Trial-Europa-Center beim MSC Großheubach erleben können. Nicht Biathlon sondern Marathon ist das Stichwort unter dem sich die Trialsportler messen werden.

      Ideenschmied Jürgen Schmitt von der Landesgruppe Hessen hatte diesen Plan schon länger im Hinterkopf. Dieses Jahr soll es dann endlich wahr werden. Schnell wurde die Veranstaltergemeinschaft LG Hessen, Motorsportjugend im DMV und der MSC Großheubach e.v.im DMV initiiert.

      Einen Termin zu finden war schon die erste Herausforderung, die zweite jede Menge Schiedsrichter zu finden.
      Aber es gibt für alles eine Lösung! Was ist ein Marathontrial? Üblicherweise laufen Trialwettbewerbe regional in 4 Stunden, bei deutschen Meisterschaften in 6 Stunden ab. In der Regel mit 28 bis 32 Sektionen. Marathon bedeutet 12 Std Fahrzeit und 150 Sektionen sind zu bewältigen. Das wird so manchen an seine Grenzen bringen und deswegen wurde auch die Jugend auf 14 Jahre beschränkt. Die Leistungsklassen beginnen erst ab der Klasse 5 bis Klasse 1.

      Natürlich wird es eine Wertung geben und jeder Fahrer und Helfer bekommt ein T-Shirt mit besonderem Logo und „ICH WAR DABEI“

      Also los geht’s und schnell die Nennung ausgefüllt denn die Startplätze sind begrenzt. Gespannt sind die Veranstalter wer sich der Herausforderung stellen wird.

      dmv-hessen.de/
      Hier mal eine "Facebook-Kopie":

      FAQ zum DMV Trial-Marathon Challenge:

      Wie schwer sind die Sektionen? Wie bei der DM, oder relativ einfach?
      ANTWORT: mhhh DM definitiv nein, DM Niveau, das 150 x funktioniert nicht. Wir werden uns so HessenNiveau orientieren aber keine drei "Mörderstufen".

      Massenstart, oder einzeln?
      ANTWORT: Massenstart mit Zuweisung in der ersten Runde, Klassenweise.

      Freie Sektionswahl oder der Reihe nach?
      ANTWORT: ab 2. Runde Reihenfolge je nach Teilnehmerzahl Planmenge sind mind. 60 Fahrer, max. werden wir nur 100 annehmen

      Zwangsmittagspause, oder jeder wie er will.
      ANTWORT: Wir müssen ja irgendwo planen, deshalb die Pause laut Zeitplan +- Karenzzeit ;)

      1 Helfer, oder können diese sich auch abwechseln?
      ANTWORT: Das ist jetzt Versicherungsgründen mhhh geplant war einer schaut mal ob ihr damit zurecht kommt ist die 2te Herausforderung diesmal für den Wasserträger ,-) Müller Stephan hat es damals mit Mirco und Marc auch geschafft. ;)

      Um Zeit und Kraft zu sparen, muss man die Sektion nicht unbedingt anfahren!? Gibt halt 5 Punkte.
      ANTWORT: Richtig , du Musst auch nicht fertig fahren, wenn du sagtst: geht nicht mehr dann wird mit 5 aufgefüllt jeder bleibt in Wertung

      Wie groß ist der Rundkurs? Nur Gelände, oder auch Nebelkappe? ANTWORT: Für Nebelkappe hat der MSC keine Genehmigung (wäre aber schön gewesen),wir wollen das ganze Gelände weiträumig ausnutzen.

      Klassenwechsel möglich? ANTWORT: Generell ja aber unseres Erachtens nicht nötig.

      Dieser Satz wäre Programm hat man mir gesagt ;)
      Ihr sollt euch mit Spaß Quälen ^^ aber keiner soll sich verletzen