JDM im Trialsportcenter Lebach 26./27.08.2017

      JDM im Trialsportcenter Lebach 26./27.08.2017

      JDM in Lebach - bald ist es so weit!

      Stand 19.08.2017: die Sektionen sind fast alle aufgebaut, das Gelände und das Clubheim sind klar Schiff gemacht. Der MTC Saar freut sich auf alle TeilnehmerInnen, alle Betreuer, Familienmitglieder, Freunde und Zuschauer, die am letzten Augustwochenende zu den ersten beiden Läufe zur JDM 2017 kommen.

      Sollte es Fragen zu diesem Event geben, bitte hier an mich stellen. Ich bin zwar nur eine "Arbeiterameise" im MTC Saar, aber ich werde versuchen, alles zu klären.

      Grundsätzlich: es wird 20 Sektionen geben, so dass wie in den letzten Jahren üblich je nur 2 Klassen pro Sektion fahren und am 2. Tag gewechselt wird. Ein großer zusätzlicher Personalbedarf für den Veranstalter, aber deutlich weniger Stau für die Fahrerinnen und Fahrer - das macht es wert! Zur einfacheren Identifikation hat eine 10erGruppe rot-weiße Sektionsbänder, die andere Gruppe gelb-schwarze, die Sektionen werden in allen Runden in der Sektionsnummernfolge gefahren, um das völlige Chaos auf dem Gelände zu vermeiden.

      Wir werden in den kommenden Tagen noch ein paar Infos nachschieben - und auch gern Fragen beantworten. Wir sehen uns hoffentlich bald im Trialsportcenter Lebach. Weitere Infos auch unter mtc-saar.de.

      Gruß

      Günter
      Hallo Herr Kind
      Soweit ich weiß war dort auch Adam Raga (Weltmeister im Trialsport) im Februar vor Ort und der war sehr angetan von dem Gelände .
      Dann würde ich sagen als Zuschauer das muss ich mir anschauen wenn die besten jungen Fahrer (bis 18J) dort um die Plätze
      Kämpfen wer der beste ist.
      Und man kann alles ohne Eintritt zu zahlen hautnah die Fahrer erleben und es gibt reichlich für alle für kleines Geld was zu Essen.
      Auch rund um den Trialsport werden Aussteller da sein und euch zeigen was es auf dem Markt so gibt
      Also nichts wie hin am 26-27.08.2017 zur JDM nach Lebach der MTC-Saar freut sich auf euer Kommen und die Jungendlichen noch viel
      mehr wenn Leute da sind die sie bei ihrem können bewundern.
      Mfg MTH
      PS Wann ist Start Herr Kind
      Hallo Herr Hummes,

      Start am Samstag ab 10.00 Uhr, sonntags ab 09.00 Uhr. Und 66822 Lebach liegt im Saarland, das Trialsportcenter Lebach liegt etwas südlich von der Stadt Lebach, zwischen Landsweiler und Eiweiler westlich der B268, die Zufahrt ist natürlich ab der B268 ausgeschildert - auf Google Maps ist das Trialsportcenter mit MTC Saar e.V. angegeben, Falscheider Str. 998, 66822 Lebach.

      Beste Grüße

      Günter
      Also Herr Port
      Falls du wieder nach Ergebnissen fragen solltest und schreibst dann ich kann auch warten bis unsere Fahrer zurück kommen kann ich dir jetzt schon sagen es wird kein Dreckenacher am Start sein und auch keine Punktrichter von euch da sein.
      Nur soviel zur info
      Mfg MTH
      Geschätzter Rainer, dass Thema Helfer ist so alt wie die Welt.
      Mir scheint du hast ein Problem mit dem MSC DRECKENACH das du hier öffentlich diskutieren willst, ich bin kein gewählter Vertreter des MSC und fühle mich nicht angesprochen, ich mache dir den Vorschlag, wende dich an den Vorstand, besuche zb eine öffentliche Vorstandsitzung.
      Ich werde mich nicht mehr zu dem Thema äußern.

      Vg Gerd
      So liebe Freunde, mal wieder zurück zum Thema: JDM im Trialsportcenter Lebach am 26./27.08.2017.
      Die Sektionen sind alle fertig gebaut, ebenso die Zwischenstrecke, das Festzelt steht und das Catering-Team des Clubs hat alle Vorbereitungen getroffen - nun hofft der MTC Saar auf hochmotivierte Teilnehmer und gutes Wetter, leider könnte es bei höheren Temperaturen am Wochenende Gewitter geben, hoffentlich ziehen die am Gelände vorbei.
      Am Freitagabend von 18.00 - 21.00 Uhr und am Samstagmorgen von 07.30 - 09.30 Uhr sind die Dokumenten- und die technische Abnahme geöffnet.
      Bei der Fahrerbesprechung wird noch einmal explizit darauf hingewiesen werden, dass der Rundkurs zwar überwiegend, aber nicht durchgehend getrennt geführt werden kann, es wird also Kreuzungspunkte geben, auch mit den Zuschauern. Hier bitten wir alle Teilnehmer und Betreuer um eine vorsichtige Fahrweise. Die Trennung in jeweils 10 A und B Sektionen (die in allen Runden in Reihenfolge gefahren werden müssen!) teilt das Fahrerfeld ja sehr effektiv auf und sollte dadurch keine Zeitprobleme aufkommen lassen. Sollte man z.B. wegen Reparaturarbeiten dennoch in Zeitverzug geraten, so muss dennoch an den wenigen Kreuzungspunkten auf andere Fahrer und Zuschauer geachtet werden - der MTC hofft auf einen geregelten und sicheren Ablauf beider Tage.
      Vorab schon mal ein dickes Dankeschön an alle Sponsoren und Helferinnen und Helfer, insbesondere auch von befreundeten Clubs, die uns bei der Durchführung dieser aufwendigen Prädikatsveranstaltung unterstützen!
      Gruß
      Günter
      Hi Uli,

      hab ich leider auch gemerkt, my bad... War mit gestern Abend dann aber zu spät und jetzt muss ich auch direkt wieder los für die finalen Arbeiten im Trialsportcenter.
      Vielleicht dient mein fail ja noch als teaser, um sich das Ganze (die Sektionen und die tollen Aktionen der Aktiven) vor Ort anzuschauen.
      Sehen wir uns?

      Gruß

      Günter
      Habe kurz den Uli getroffen - ihm hat´s im Trialsportcenter gefallen!

      Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde jetzt am Wochenende in Lebach die erste Hälfte der JDM 2017 ausgetragen. Wir haben uns über die rege Teilnahme aus nah und fern gefreut und hoffen, dass Alle Spaß hatten. Es gab natürlich wie immer sowohl Wut- als auch Jubelschreie der Aktiven, viele mussten sich erst auf die rutschigen Krümel auf dem teils sehr hartem Boden einstellen. Wie schon in dem anderen Thread beschrieben gibt es Ergebnisse auf www.trial-dm.com/jdm-ergebnisse/. Anfang Oktober in Werl zum Finale der JDM wird es sicher noch mal super spannend.
      An dieser Stelle noch einmal einen ganz herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer - wir glauben, dass wir mit vollem Teameinsatz einen würdigen Rahmen für das Prädikat JDM bieten konnten und würden uns über Kommentare und konstruktive Kritik sehr freuen.

      Beste Grüße im Namen des MTC Saar
      Günter
      Es hat mir nicht nur gefallen, es war top. Organisation, Sektionen und Umfeld vom Feinsten. Hat mir und unseren Fahrern super Spaß gemacht.
      Schwierigkeitsgrad paste optimal.
      Gratulation zu solch einer Veranstaltung. (Und auch ein Danke an Conny.) Er hat uns einen top Platz im Fahrerlager frei gehalten.
      Wir werden uns garantiert mal zu einem gemeinsamen Trainingswochenende mit Pascal (Backer) verabreden und uns dann sehen.
      Uli (Reumschüssel)