Fußrastenadapter / Tieferlegung bei Fantic ?

      Fußrastenadapter / Tieferlegung bei Fantic ?

      Moin ,
      der Sohn hat jetzt eine 125er Fantic von 1979.
      Die Rasten selbst sind schmal , kann man andere montieren.
      Aber hat jd. Erfahrung / Bilder von tiefer montierten
      Rasten ?
      Ich denke , man muß die Alten abtrennen , sich selbst Halteplatten anfertigen und
      U - Halter aufschweissen. Dann tiefer am Rahmen anschweissen .

      Oder kennt jd. eine andere Lösung ?
      Gabs zumindest für die TY da nicht mal was zu kaufen ?

      Danke für Hinweise + Bilder !
      hein
      Bei meiner Fantic 243 haben die Standart-Rasten z.B. die Hardrock nicht gepasst. Ich habe deshalb die originalen Rasten einfach verbreitert, indem ich hinten einen Bügel angeschweißt habe.

      Wenn Du aber die Halterung auch umschweißen musst, dann würde ich eher einen Standart-Bügel für Standart-Rasten anschweißen.


      Fred
      Bilder
      • Fussraste1.jpg

        203,01 kB, 1.000×749, 52 mal angesehen
      Hallo Hein ! Die U-Formigen Rastenaufnahmen (Bild 1) zum anschweißen aus VA gibst zB. beim Kivo passend für die Standard Rasten für moderne Trialer (ich weiß nicht wie es bei deiner Fantic aussieht) dafür bekommmst du auch dann auch breitere oder zurückverlegte Rasten (Bild 2+3 ) drauf ! Ich kenne deinen Sohn nicht und kenne auch nicht den Grund warum die tiefer sollen , aber wenn er nicht so groß ist ist das der verkehrte Weg / Fußrasten würde ich nur tiefer setzen wenn ich groß gewachsen bin ,sonst bringt das zuviel Nachteile mit sich ! Aber wahrscheinlich denken manche auch anders darüber . Gruß dax !
      Bilder
      • 14748b.jpg

        5,49 kB, 280×198, 106 mal angesehen
      • 12470b.jpg

        8,35 kB, 170×280, 10 mal angesehen
      • 12809b.jpg

        8,29 kB, 280×189, 106 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dax100“ ()