Gasgas txt 280 pro 2005 geht schwer zu starten

      Gasgas txt 280 pro 2005 geht schwer zu starten

      Hi,

      Meine GG geht sehr schwer zum starten! ich brauche immer ca. 20 Versuche mit voller kraft um den Motor zum Laufen zu bringen ?( . Wenn die Trial warm ist, geht sich auch nicht besser zum starten.... Sobald ich den Choke ziehe geht es ein wenig besser! Was könnte da sein? Vergaser habe ich gereinigt und ZK wurde ern.!

      Hoffe ihr könnt mir helfen Lg.
      Am vergaser will ich nix verstellen da die zk schön rehbraun ist.... Ich weiss nicht ob sie schon immer so schwer zu starten ging da ich die trial erst seit ca. 3 wochen besitze... Mein bruder hat auch eine gg aber mit 250ccm und diese geht beim 1. Kick.. Könnte es auch am zylinder/kolben liegen? Diese schauen nicht mehr allzu gut aus.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen Lg
      Könnte es auch am zylinder/kolben liegen? Diese schauen nicht mehr allzu gut aus.[/quote]

      Wie hast Du das den festgestellt ?????

      Ne 280 er oder 300 er lässt sich generell schwerer ankicken als ne 250 er.
      Wenn Du nur ein bischen am Gashahn drehst während dem ankicken kann das schon dazu führen das du mehrmals sehr kräftig kicken musst damit das Motorrad wieder anspringt.
      Probier das mal mit eingelegtem Leerlauf...und dann bei warmen Motor mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung...ob sich da ein Unterschied bemerkbar macht !!!!
      In den letzten Tagen hast Du schon mehrmals wegen dem Getriebe / defekter Wasserpumpe gepostet......alles das kann eine Ursache für das schlechte Startverhalten an deiner GAS GAS
      haben.
      - defekte Wasserpumpe !!!
      - nur Dichtring gewechselt und Welle nicht mit erneuert.....dadurch wieder Wasser im Getriebe !!!
      - welches Getriebeöl verwendest Du ??
      - trennt die Kupplung richtig ??
      - stimmt das Paketmaß oder sind die Kupplungsbeläge aufgequollen ??
      - ist die Kupplung richtig eingestellt ???
      - trennt die Kupplung richtig ???
      - hast Du etwa unbeabsichtigt beim zerlegen des Vergasers den Schwimmer verbogen ???
      - zieht das Motorrad irgendwo falsche Luft / Flansch am Vergaser / Flansch am Luftfilter ???
      - dann willst Du beide Motoräder verkaufen... ????

      alles äußerst Merkwürdig ???

      Ich habe auch noch niemanden operiert weil ich kein Arzt bin und von Medizin nur das übliche Allgemeinwissen wie Jederman habe !!!!