Wieviel ist meine MONTESA noch Wert?

      Wieviel ist meine MONTESA noch Wert?

      Hallo,

      ich bin neu im Forum und wollte wissen wieviel meine Montesa noch Wert ist.

      Marke: Montesa
      Modell: Cota 4rt Repsol
      Hubraum: 250ccm
      Baujahr: 2006
      Vorbesitzer: 1
      Betriebsstunden: 170,1

      Ich habe die Trial vor 3 Jahren gekauft und sie wurde nur zum Trialwandern eingesetzt.
      Service wurde immer gemacht. (Öl- und Filterwechel jede 10bh)

      neu ist:

      - Kotflügel hinten
      - Kettensatz
      - Bremsbeläge
      - Luftfilter

      dabei ist:

      - Typenschein
      - Sitzbank mit Tank
      - Nummerntafelhalterung, Blinker, Spiegel, Tacho
      Images
      • Montesa cota.jpg

        510.18 kB, 1,000×749, viewed 142 times
      Ich hatte genau die gleiche Montesa nur ein Jahr älter und habe sie letztes Jahr verkauft also gleiche Veraussetzung wie du.
      Man denkt dass man bei Montesa keinen großen Wertverlust hat, das mag ja sein aber deine ist jetzt 11 Jahre alt. Ich habe für meine noch 1800 bekommen.

      Ich schätze du bekommst für deine noch 1850 bis 2100.

      Schreibe danach bitte hinein wieviel du bekommen hast würde mich echt interessieren.
      Der wirkliche Wert eine Fahrzeugs ist der, den man beim Verkauf bekommt ! Haben wollen kann man viel, wenn niemand bereit ist den gewünschten Betrag zu zahlen, ist es den nicht wert ! Für mich ist der Preis zu hoch gegriffen, von einem Foto und Ferndiagnose, was soll man sagen ?! Wir kaufen doch kein Motorrad nur nach den Fotos , wir schauen und fassen an , fahren Probe und erst dann kommt der Preis !
      De scheis miel. Wenn de verkaffsch muasch schaugn dass it dem jenigen ebas zohln muasch der se mitnimmt sinscht lasst a de morchl glei wieda stian oda fiat se durchaus int ochsentonna oi und raumb nacha dunt in schranken a no o.

      Zum a bisl hoachmoos und liesnegg beissn duats de miel leicht und vielleicht oamal in am johr ins bargl oi foan und do it gscheid foan.

      So a scheis moped de montesa. Nochgschmissn griagsch se dacht de schleidern.

      Und zum schluss no a guater rat und a guats satzl:

      SOOOOOO MMMMEEEEGGGGAA SSSIIIISSS!!!

      Betabeisser wrote:

      De scheis miel. Wenn de verkaffsch muasch schaugn dass it dem jenigen ebas zohln muasch der se mitnimmt sinscht lasst a de morchl glei wieda stian oda fiat se durchaus int ochsentonna oi und raumb nacha dunt in schranken a no o.

      Zum a bisl hoachmoos und liesnegg beissn duats de miel leicht und vielleicht oamal in am johr ins bargl oi foan und do it gscheid foan.

      So a scheis moped de montesa. Nochgschmissn griagsch se dacht de schleidern.

      Und zum schluss no a guater rat und a guats satzl:

      SOOOOOO MMMMEEEEGGGGAA SSSIIIISSS!!!


      Dafür brauch ich eine Übersetzung!
      Gruß
      Versuch einer Übersetzung vom Lechtalerischen / Ötztalerischen ( bin mir nicht ganz sicher ) ins Hochdeutsch


      Die Scheissmühle . Wenn Du die verkaufst musst Du dem Käufer möglicherweise noch etwas zahlen, sonst lässt er die Möhre gleich wieder bei dir stehen, oder schmeisst sie auf den Misthaufen ( der Rest ist selbst für mich nicht übersetzbar )

      Zum ein bisschen auf Almwiesen fahren geht die Mühle gerade , möglicherweise einmal im Jahr auf den Berg fahren und dort anständig fahren

      So ein Scheissmoped die Montesa, die Schleudern bekommt man nachgeschmissen.

      Und zum Schluss noch ein guter Rat und ein gutes Sätzchen :

      So Mega Scheiss ?

      Post was edited 1 time, last by “Langsamfahrer” ().