Bilder von Dolhain/Belgien

      Bilder von Dolhain/Belgien

      Letzte Woche in Belgien/Dolhain:

      3 x 25 km durch Wälder, zwischen Hecken, mit Aussicht, Sonne, netten Leuten deren Sprache ich nicht verstehe, enge Hohlwege mit Stufen, über Felsboden und dazu
      3 x 9 tolle, fahrbare, nicht gefährliche, aber anspruchsvolle Sektionen.

      Ich ärgere mich oft das es bei uns im Westen keine Klassiktrialserie gibt, freue mich aber immer wieder solche Trials in Belgien zu erleben und möchte euch mit dem Streckenplan und einem Bilderlink daran Teilhaben lassen. Die etwa 10 deutschen Teilnehmer haben ein gutes bis sehr gutes Ergebnis abgeliefert.

      Gruß
      Michael # 403

      photos.google.com/share/AF1Qip…ob0p5cllIUHBVMXZ1NDRGUTRB
      Bilder
      • 20180617_120715.jpg

        819,16 kB, 1.652×929, 72 mal angesehen
      Reinhard, ich hoffe Du hast eine Straßenzulassung. Auch wenn immer noch nichts kontrolliert wird, hat mich das ein paar Jahre von den Belgischen Trials abgehalten.

      Toffee, hab noch nichts gefunden. Die Veranstalterhomepage ist bzgl.Ergebnissen auf dem Stand von 2015 und Michel scheint (vermutlich wg. dem neuen Datenschutzgesetz) auch keine Listen mehr zu veröffentlichen.

      Vielleicht ist auch inzwischen alles bei Faceblaa.
      Keine Ahnung. Bin anders sozial.
      Gruß
      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Michael aus D?sseldorf“ ()

      Ah, jetzt weiß ich auch wieder, warum wir noch nicht in Dolhain waren...

      Ich habe noch eine TLR 200 Reflex in unverbasteltem Originalzustand, mit ganz wenig Meilen auf der Uhr. Sie ist angemeldet, hat aber noch nie Gelände gesehen, und so soll es auch bleiben. Bei meinen spektakulären Stürzen wäre sie nicht mehr lange so schön, wie sie jetzt noch ist. Sie dient mir als günstiges Fahrzeug, um auf die Arbeit zu schraddeln, und für abendliche Schönwettertouren.

      Gruß Reinhard
      Eine Signatur kann ich mir nicht leisten.
      Hallo Michael, ich denke mal drüber nach. Mittendurch von A nach E ist genau mein Ding, das krieg ich hin.

      Auf der Straße liebe ich die Reflex, sie fährt sich wunderbar. Sobald der 6te Gang drin ist, brabbelt sie leise durch Dick und Dünn. Man muß nur das Gas ein wenig auf- oder zumachen, selten mal bremsen und fast nicht mehr schalten.

      Im Gelände sind wir noch keine Freunde geworden, da muss ich noch ein wenig üben und dran arbeiten. Wo meine Montesa brav durchzieht, geht die Honda einfach aus. Die Leerlaufdüse soll noch ein wenig größer werden, die Rasten etwas nach hinten und unten wandern, und und und...

      Gruß Reinhard
      Eine Signatur kann ich mir nicht leisten.

      Kobold schrieb:





      Im Gelände sind wir noch keine Freunde geworden, da muss ich noch ein wenig üben und dran arbeiten. Wo meine Montesa brav durchzieht, geht die Honda einfach aus. Die Leerlaufdüse soll noch ein wenig größer werden, die Rasten etwas nach hinten und unten wandern, und und und...

      Gruß Reinhard
      "


      .....falls Du noch den Originalen Reflex Vergaser drin hast ,solltest Du auch eine neue Düsennadel nehmen,
      ...Needle, Set,Jet : 16012-KJ2-004
      ...LLD 40 : 99103-3310400
      ...HD 98 : 99114-2460980
      ...und Leerlaufschraube . Leerlaufluftschraube :Screw Set :16016-KJ2-671
      Hallo Frank und Volker,

      vielen Dank für Eure Tips.

      Ich habe in den Vergaser noch nicht reingeschaut (never tuch a running system), gehe aber davon aus, dass noch Alles original ist. Am Ende ist sogar der Anschlag für den Schieber noch drin, mit dem sie 1991 in Deutschland auf versicherungsfreundliche 10 PS gedrosselt wurde?

      Bis Hergenroth werde ich Bescheid wissen, da bringe ich die Honda mit, um darauf zum schlafen nach Hause zu fahren.

      Gruß Reinhard
      Eine Signatur kann ich mir nicht leisten.
      In Hergenroth wird auch mein Freund mit seiner auf Wettbewerb optimierten Reflex und der Exbesitzer bzw. Tuner da sein.
      Dann kannst Du ja mal Probefahren und dir die passenden Tipps bzw. Düsengrößen geben lassen.
      Vermute aber das die Vergaserbestückung etwa den Werten von Frank entspricht.
      Ich meine der Ex hätte beim Verkauf sogar was von LLD 50 gesagt.

      Gruß
      Michael

      Kobold schrieb:

      Hallo Frank und Volker,

      vielen Dank für Eure Tips.

      Ich habe in den Vergaser noch nicht reingeschaut (never tuch a running system), gehe aber davon aus, dass noch Alles original ist. Am Ende ist sogar der Anschlag für den Schieber noch drin, mit dem sie 1991 in Deutschland auf versicherungsfreundliche 10 PS gedrosselt wurde?

      Bis Hergenroth werde ich Bescheid wissen, da bringe ich die Honda mit, um darauf zum schlafen nach Hause zu fahren.

      Gruß Reinhard


      ..never touch a running System. ..Yes. .Yes..Yes. ..but a Reflex is not a System. ..
      ...da darfst Du beigehn ..frag MAX...oder Olaf W...in Californien sollten die Dinger mit heißer Luft fahren
      ...am Strand ..gerade aus ohne Gaswechsel..
      Bilder
      • 27022010016(1).jpg

        737,13 kB, 1.200×900, 22 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Frank F“ ()