Bremse vorn schlechte Bremsleistung - BETA Evo

      Bremse vorn schlechte Bremsleistung - BETA Evo

      Moin zusammen,

      ich kann die Bremse vorn nicht korrekt entlüften. Wenn ich den Entlüfter am Sattel rausdrehe und am Hebel beginne zu pumpen, dann spritzt oben aus dem Ausgleichsbehälter immer ein wenig Bremsflüssigkeit raus ( aus dem Loch zur Bremsleitung ), unten am Enlüfter kommt keine Flüssigkeit raus - als wenn da was verstopft ist? Wenn ich länger Pumpe sifft am Gewinde des Entlüfters ein wenig Bremsflüssigkeit raus, das wars dann aber auch.

      Mit dem Hinterrad zu versetzten ist daher immer sehr anstrengend, da ich nicht genug Bremsleistung am Vorderrad habe...... Ist das mit der Bremse eventuell was bekanntest oder ist der Entlüfter verstopft?

      Würde mich über sachdienliche Antworten freuen.

      Beste Grüße!

      PS: Kaufe mir jetzt einen neuen Pass und Führerschein 8o
      Man ist nur selbst ein Superheld, wenn man sich selbst für super hält.
      so wie du es beschreibst is es einzig und alleine dein versagen !

      der strahl kommt meistens erst beim loslassen des handhebels oder am anfang wenn man zu schnell den hebel betätigt ,also einfach a weng langamer angehn die ganze sache .

      es ist wichtig nach bzw- am ende jeden pumpvorgangs vor erreichen des hebelanschlags den nippel wieder zuzudrehen !

      heist langsam pumpen kurz vorm ende den nippel zudrehen , dann erst den hebel langsam zurücklassen . und wieder von vorne
      solange wiederholen bis alle luft herausen ist .

      so wie du es beschreibst pummpst du die flüssigkeit nur in der leitung hin und her...
      ansonnsten is mein tipp bei solchen nennen wir es mal sicherheitsrelevanten sachen jemand mit hinzuzuziehen der ahnung hat und auch tipps geben kann für die zukunft .
      Das hier immer gleich der technische Zeigefinger gehoben wird.....Ich habe meine Rennmotorräder alle selber aufgebaut und kann wohl behaupten, dass es nicht die erste Bremse ist die ich entlüfte.

      Die hintere Bremse ging problemlos zu entlüften.

      Ob ich nun langsam pumpe, oder schnell, spielt bei der Bremse an der EVO keine Rolle, beides bereits ausprobiert. Es gibt ja immer mal Besonderheiten/Schwachstellen an Modellen....hätte ja sein können das jemand da einen Tipp hätte - so alà "Die Entlüftungsnippel verstopfen regelmäßig".
      Man ist nur selbst ein Superheld, wenn man sich selbst für super hält.

      Bremser wrote:

      "Die Entlüftungsnippel verstopfen regelmäßig".

      regelmässig nicht, kann aber passieren. den nippel komplett rauszudrehen und schauen ob der verstopft ist ist ja keine grosse sache.
      anscheinend wird ja druck aufgebaut und die bremsflüssigkeit (kein öl) kommt durch die bohrung nicht raus.

      irgendwelche pumpen oder ventile hab ich zum entlüften noch nie benötigt.

      Bremser wrote:

      Der Gerät ist billigste China Ware....am besten kann man mit einem Rückschlagventil alleine entlüften. Geht mir zumindest so...das Teil von Louis hat genau 2 Anwendungen gehalten.


      Natürlich ist das billiger China-Mist. Hält bei mir trotzdem schon seit zwei Jahren mit in Summe über 30 Anwendungen. Kannst ja auch gerne was hochwertigeres nehmen.
      So ganz nebenbei: Du wunderst dich über die Technik-Keule, die immer gleich ausgepackt wird. Deine Bremse geht nicht richtig und du fragst nach einer Problemlösung. Wenn du technisch so fit bist, wieso klappt dann ein einfaches Bremsen entlüften bei dir nicht? Die Hälfte aller Anwendungen war übrigens bei Kollegen, die ein Problem hatten...
      Man stelle sich das ganze mal im realen Leben vor: da sitzt man abends vor dem Wohnwagen und ein Fahrerkollege kommt mit einer nicht richtig funktionierenden Bremse vorbei und fragt nach Hilfe. Man holt seinen Entlüfter raus und wird erstmal belehrt, was man da für einen Mist hätte und wie man das ja eigentlich richtig macht.
      Bestimmt würde ich sofort auf die Knie fallen und Wartung meiner drei Mopeds bitten...

      Hoch lebe die reale Welt!!!
      Was ist denn mit dir? Die Qualität ist nun mal Käse. Ich hatte das Gerät selber, nach 2 Anwendungen hat sich an der Pumpe dieser olle Stift ins Nirwana verabschiedet. Die Wirkungsweise ist ok gewesen, aber das Preis-/Leistungsverhältnis passt mal gar nicht. Tipps nehme ich sehr gerne an, sonst würde ich nicht Fragen. Die Tipps zum LKL haben sehr geholfen!
      Man ist nur selbst ein Superheld, wenn man sich selbst für super hält.
      Belehrt habe ich niemanden. Wenn der Schuh bei Dir passt, zieh ihn an, wenn Du dich belehrt fühlst. Sei man auch nicht gleich so beleidigt, nur weil ich deinen Entlüfter nicht mag. ?( Sind nun mal meine Erfahrungen. Wenn das alles gelesen hast, wirst auch feststellen, das ich hinten normal und sauber entlüften konnte...also ohne das Louis Teil.
      Man ist nur selbst ein Superheld, wenn man sich selbst für super hält.