Ossa Enduro 250 Motor überholen

      Wenn man bedenkt, dass von der E73 vor 45 Jahren nur 3.000 gebaut wurden, dann existieren doch noch richtig viele. In Spanien sind jede Woche einige auch sehr schöne oder auch Teileträger im Angebot.
      Bei Euch steht eine, eine ist teilzerlegt südwestlich von München und eine wird irgendwann im Neandertal reanimiert werden.

      Die E73 ist für mich eine der schönsten Enduros der 70er Jahre.
      Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
      alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
      dass sich etwas ändert.

      Albert Einstein
      toll

      heute kam dann doch eine Antwort zur Reinigung des Tankes
      "Bei der Reinigung von GFK Tanks wird ein milder Reiniger empfohlen. Dieser ist für Weichmetalle und GFK geeignet.
      Es gibt nur eine Besonderheit bei GFK, die Benziendämpfe lagern sich im Material ab und gehen auch durch eine Reinigung nicht vollständig raus.
      Desshalb würden wir einen bereits benutzten Tank nicht versiegel, sondern nur reinigen. "

      Wobei mir die Erklärung vom Elch mit der Aufweichung des Tankes schon einleuchtet und damit auch eine Versiegelung.

      Auch zur Instandsetzung des Motors gab es eine Antwort.
      Ich hatte mit nicht viel mehr als der Hälfte des angegebenen Preises gerechnet. Er geht anhand der schon gezeigten Bilder von einer Komplettüberholung aus (Zylinder schleifen, neuer Kolben, Kurbelwelle überholen, Dichtungen erneuern, Lager erneuern, Getriebe abstimmen).

      Gruß

      hossa schrieb:

      toll

      heute kam dann doch eine Antwort zur Reinigung des Tankes
      "Bei der Reinigung von GFK Tanks wird ein milder Reiniger empfohlen. Dieser ist für Weichmetalle und GFK geeignet.
      Es gibt nur eine Besonderheit bei GFK, die Benziendämpfe lagern sich im Material ab und gehen auch durch eine Reinigung nicht vollständig raus.
      Desshalb würden wir einen bereits benutzten Tank nicht versiegel, sondern nur reinigen. "

      Wobei mir die Erklärung vom Elch mit der Aufweichung des Tankes schon einleuchtet und damit auch eine Versiegelung.


      Fragst Du 3 Leute - bekomst Du 5 Meinungen.
      Ohne den Tank zu beschichten hast Du keine Feude an dem Benzinfass. Meine Tanks halten jetzt seit Jahren dicht - vorher nasser Schwamm.
      Manchmal muss man auch mal bei den alten Säcken lauschen wie der Gerd schon geschrieben hat- da kommt schon manche Erfahrung ( und manch eigener Unsinn in die Waagschale).
      Auch wir haben unsere Erfahrung machen müssen und wussten oft erst später, was wir besser sein hätten lassen.
      Du brauchst jemanden, der Dich live und vor Ort beraten kann. Hier im Forum bekommst Du Tips und Adressen und Ideen.
      Das Handwerk muss man lernen, wobei ein guter Lehrmeister Dir sicher sehr schnell zeigen könnte, wo man drauf achten muss.
      Den brauchst Du - aber vor Ort.
      Sonst musst Du wirklich alles fremd vergeben und da gehen Stunden drauf die alle was kosten.
      Saludos

      Detlef
      Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
      alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
      dass sich etwas ändert.

      Albert Einstein
      Hallo Elch,

      da gebe ich dir Recht, deshalb höre ich auf dich! und mach es wie du sagst (es leuchtet mir ja auch ein).

      Ich habe auch noch jemanden in meiner alten Heimat gefunden, welcher die Motorren von Ossa zwar nicht kennt, aber ein Urgestein in Bezug auf 2-Takt Maschinen ist, speziell von alten MZ's. Er hat, zusammen mit seinem Vater, eine Unmenge an Erfahrung und würde mir die Sache für einen Drittel des Preises machen, wenn ich die Ersatzteile liefere. Der hat mir auch schon drei Motoren von MZ hergerichtet. (RT125, 2x ES150 wenn's interessiert).

      Jetzt habe ich aber noch ein anderes Problem.
      Wie bekommt man die Kuststoffhüllen aus der Umlenkung von der Schwinge raus? Also da wo die Schwinge am Rahmen angeschraubt ist, sind die Gewinde in einer Plastikummantelung eingepresst (glaube ich zumindest).
      Ich wollte den Rahmen in den nächsten Tagen strahlen und pulvern lassen und da müssen alle Teile, welche auf Grund der Hitze wegschmelzen, ab.

      Gruß
      Oh Hossa,
      wie bitte soll das Motorrad denn hinterher aussehen ?

      Du möchtest unbedingt den Rahmen und die Schwinge pulvern lassen - aber den Rest des Motorrades nicht machen ?
      Lackieren wolltest Du nicht sondern die Patina erhalten ?

      Frisch gepulverter Rahmen aber der Rest bleibt stark gebraucht, das passt wohl nicht.
      Das sieht dann wie aus ? Ganz oder gar nicht.
      Ist der Rahmen denn so schlecht oder nur mal was vom pulvern gehört und das muss jetzt sein ?
      2 Dosen schwarze Farbe könnten helfen, wenn das nicht zu übel aussieht.
      Aber dann ist doch sicher der Lack auch völlig Schrott.
      Du verwirrst mich immer mehr ...
      Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
      alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
      dass sich etwas ändert.

      Albert Einstein

      Der Elch schrieb:

      Oh Hossa,
      Du verwirrst mich immer mehr ...


      dann höre ich mal lieber auf hier zu schreiben :)
      der Rahmen ist bei mir silber, ich glaube der gehört auch original so (sieht man auch oben auf dem Bild), da sieht er frisch gepulvert auch nicht ganz so auffällig neu aus, wie ein schön glänzendes Schwarz
      da der Rahmen, neben dem Motor, mit das wichtigste an einem Krad ist, möchte ich ihn gut konservieren, aber auch hierzu kann ich Bilder machen

      Gruß
      meine sieht genau so aus, nur etwas verranzter
      aber man sieht, auch diese hat einen andere Kettenführung/-schutz, als die oben auf dem Bild, außerdem habe ich auch die Katzenaugen an den Seiten, die fehlen oben auch

      ich freu mich schon, wenn ich das Bild nur anschaue
      Bilder
      • OSSA.png

        640,57 kB, 698×474, 25 mal angesehen

      hossa schrieb:

      Mattes Hafen schrieb:

      du meinst die Kunststoffbuchsen in der Schwingenlagerung, dort wo die Schwingenachse durchführt ?

      mach doch einfach mal ein Bild !!!


      Hier das Bild von der Buchse. Wie bekommt man die raus?


      Ich kann mir nicht helfen, aber scheint elementares Grundwissen zu fehlen. Sorry aber das musste mal raus, bevor hier wieder Sprüche kommen vonwegen musst ja nicht lesen etc.

      Gruß