Ich sollte mich wohl mal vorstellen

      Ich sollte mich wohl mal vorstellen

      Hallo zusammen,
      Erst muss ich mich mal entschuldigen. Seit etwa einem Monat bin ich hier im Forum angemeldet und hab sogar schon dazwischen geplappert, ohne mich vorher vorzustellen. Ich war halt noch nie in einem Forum und es ist alles neu für mich.
      Ich heisse Markus Büeler und wohne in St.Gallen in der Schweiz. Seit 1992 fahre ich OSSA, und zwar zeitweise recht intensiv. Meine 250 E/73, Super Pioneer, Copa, Yankee und so weiter, haben mich Quer durch Europa getragen und zwar Sommer und Winter. Elefantentreffen, Stella Alpina und zweimal nach Spanien (einmal Madrid und einmal La Coruna). Seit 1996 fahre ich die SAM-Trial Meisterschaft mit. Dabei fuhr ich mit Fantic, Scorpa, Sherco und immer wieder mit der gelben OSSA.
      Heute hab ich nur noch rund ein Dutzend OSSAs und ein Guzzi LeMans3 Gespann.
      Leider komm ich nicht mehr sehr viel zum fahren, weil ich eine vierjährige Tochter habe. Aber wer weiss, es gibt ja auch schöne kleine...
      Eigentlich wollte ich erst nur eine Plattform finden, um meine Fussrasten zu präsentieren, die ich für verschiedene Motorräder herstelle. Dann habe ich aber festgestellt, dass das ganz unterhaltsam und sehr sympathisch ist bei Euch. Ihr werdet mich wohl nicht gleich wieder los. :D
      Schönen Gruss aus der Schweiz Mac

      Tausendfuessler schrieb:


      ...
      Heute hab ich nur noch rund ein Dutzend OSSAs und ein Guzzi LeMans3 Gespann.


      Hallo Tausendfuessler,
      Wenn man sich ganz arg einschränkt, ja dann kann man damit durchs Leben kommen ...
      Zum Trost:
      Die Kleinen werden ganz schnell groß -
      aber wenn sie Dir dann später Deine eigenen Mopeds nicht mehr herausgeben, dann erinnere Dich an diese Zeit ...
      Saludos

      Detlef
      Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
      alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
      dass sich etwas ändert.

      Albert Einstein

      FANTIC340 schrieb:

      Zeig bitte nochmals die Fantic Rasten.... danke im voraus..wo kann man sie kaufen?


      Ich hab sie auf Ebay angeboten

      ebay.de/itm/Fussrasten-Fantic-…id=p2045573.c100033.m2042


      Diese sind aus 1.4301 Chrom-Nickel-Stahl.
      Bilder
      • Fantic hinten 20.jpg

        47,77 kB, 281×182, 19 mal angesehen
      • fantic mass oben 20.jpg

        47,95 kB, 304×180, 19 mal angesehen
      • Fantic oben 20.jpg

        75,84 kB, 284×196, 20 mal angesehen

      Bultacoopa schrieb:

      Ich habe die Fußrasten für meine Sherpa gekauft und bin begeistert :thumbsup: ! Paßgenau und man hat ein ganz anderes Gefühl beim Fahren :!: . Allerdings sind die nicht billig da beim Zoll noch Gebühren :evil: fällig werden!
      Gruß vom Bultacoopa

      Oh, ich hab sie extra als Muster deklariert. Muss mal schauen, ob ich sie in Zukunft hinter der Grenze aufgeben kann. Innerhalb der EU wären ja keine Gebühren fällig.
      Ja, die Steuern bremsen den Vertrieb und der Gang zum Zoll ist auch immer nervig und kostet Zeit.
      Das Paket hinter der Granze in Deutschland aufgeben könnte ne Lösung sein.
      Denn das Paket wird ja sicher erst einmal zum Zoll geleitet und muss dann dort abgeholt werden.
      Dadurch gehen auch einige Tage Lieferzeit drauf. Da kann man besser warten, bis Du das dann gesammelt zur Post gibst.
      Saludos

      Detlef
      Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
      alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
      dass sich etwas ändert.

      Albert Einstein

      Tausendfuessler schrieb:

      Bultacoopa schrieb:

      Ich habe die Fußrasten für meine Sherpa gekauft und bin begeistert :thumbsup: ! Paßgenau und man hat ein ganz anderes Gefühl beim Fahren :!: . Allerdings sind die nicht billig da beim Zoll noch Gebühren :evil: fällig werden!
      Gruß vom Bultacoopa

      Oh, ich hab sie extra als Muster deklariert. Muss mal schauen, ob ich sie in Zukunft hinter der Grenze aufgeben kann. Innerhalb der EU wären ja keine Gebühren fällig.


      Ich mußte beim Zoll eine Rechnung vorlegen, alles andere wurde nicht akzeptiert ( Der Zollbeamte war sehr freundlich , aber ohne Rechnungsvorlage hätte er sie mir nicht ausgehändigt! )