ein neuer aus Südhessen

      ein neuer aus Südhessen

      Hallo,

      mein Name ist Frank und ich komme aus der Nähe von Bensheim. Ursprünglich wäre ich nie zum Trialsport gekommen, da jedoch unser kleiner so großen gefallen am Fahren mit seiner Oset findet, und man leider nur mit Elternteil in den Verein eintreten darf, werde ich es definitiv mal ausprobieren :)
      Ich bin 32 Jahre alt und fahre seit meinem 16 Lebensjahr motorisiertes Zweirad, von Simson über Honda CBR600 - 900 hin zu S1000RR über eine Yamaha XV950 zu meiner jetzigen XJR1300. Ihr seht also, ich hab null Erfahrung mit Enduros. Ich werde es langsam angehen lassen und schauen ob es etwas für mich ist.

      Wo wir gerade beim Thema sind. Ich suche noch ein gut gepflegtes Einsteiger Trial was nicht allzu alt sein sollte. Hier mal meine Rahmenbedingungen vielleicht hat ja jemand was herum stehen:
      -nach möglichkeit BJ 2003 und jünger
      -muss optisch keine Schönheit sein
      -technisch sollte sie in Ordnung sein und keinen Wartungsstau aufweisen
      -muss Papiere für eine Zulassung haben und auch schon mal zugelassen worden sein
      -im Optimalfall mit Straßenkit
      -sollte sich um 1500€ bewegen (ein klein wenig Spielraum habe ich)

      Bis demnächst
      Frank
      Hallo Frank, ich werde im kommenden Jahr auch angreifen. Bei mir ist es nur sehr lange her mit dem 2 Rad...... Ich habe mir eine alte Fantic gekauft und Bau diese gerade auf. Es fehlt noch einiges an Teilen und hoffe diese zwischen den Jahren zu bekommen. Dann ist im Januar der erste ankick. Yeah.
      Bens heim War ich das erste mal mit Schwager mit. Er hat mich immer wieder gelockt und schliesslich gewonnen. Hehe.
      Ich werde mich aber meist mit den Senioren trial befassen.

      Wir sind hIhr aus dem Wald Michelbach und fahren in der Wüstenbach. Vielleicht sieht man sich mal. Schwager hat auch ne Fantic.
      So ein Zufall.....
      Dir wünsche ich ein Schönes Wochenende. Bis dann mal. Frag nach Jörgi und Michael wenn du mal bei uns bist
      Vielleicht können wir Sonntags ja mal eine Trainingschallenge machen....
      Hi Frank, wieder einer mehr aus der Gegend, schön! Ich wohne in Bickenbach, wir sehen uns :) Bei mir ist Trial noch "Ergänzung" zum primären Endurofahren, macht aber immer mehr Spaß. Mal sehen, wo das noch hinführt...

      Mit dem Trialer werde ich nächstes Jahr öfters in Kerzenheim fahren, ist zwar weiter weg als Bensheim, aber einige meiner Spezis sind dort im Club (ich ab Januar auch) und das Gelände ist klasse. Aber in Bensheim bin ich sicher auch mal. Oder gerne auch Großheubach.

      Martin
      Um 1500 bis Baujahr 2003 und mit Zulassung wird schwer bis unmöglich.....
      Zulassung braucht man nur, wenn man ernsthaft damit wandern will.
      125er oder 200er langt auch für den Anfang, wir haben Erwachsene bei uns im Verein, die fahren sogar Klasse 4 mit ner 125er.
      Ich hab mir gerade ne 06er 125er Sherco zum üben für 1500,-€ gekauft, aber ohne Papiere...
      Hi Trialsprotte,

      danke für dein Angebot. 200ccm sollten es mindestens sein, da ich 90kg wiege und mir das von erfahreneren so empfohlen wurde. Die Zulassung ist nicht zwingend erforderlich, wäre aber ganz nett, da ich das wandern zumindest mal testen wollte. Aber die stellt keine Kaufentscheidung mehr dar.
      Vorzugsweise bin ich auf der Suche nach einer 250er REV3 ab 2002.

      Grüße
      Frank

      franktank wrote:

      Hi Trialsprotte,
      danke für dein Angebot. 200ccm sollten es mindestens sein, da ich 90kg wiege und mir das von erfahreneren so empfohlen wurde. Vorzugsweise bin ich auf der Suche nach einer 250er REV3 ab 2002.
      Grüße
      Frank

      Ich hab nix angeboten, meine Sherco hab ich ja für mich gekauft und ich wiege 20kg mehr als du....
      Ich hab auch bis hin zur 280er alles mögliche gehabt, zum Grundlagen trainieren ist was kleines leichtes mit sanftem Motor immer noch am Besten geeignet....
      Hi Trialsprotte,

      Hab eben deinem Post nochmal gelesen. Da hab ich dich vorhin tatsächlich missverstanden. Prinzipiell hast du Recht mit deiner Überlegung. Für die Grundlagen würde das sicherlich reichen.bjedoch weiß ich noch nicht wo die Reise hingeht und habe dafür lieber jetzt schon etwas mehr Reserve .

      @ Schraubenfuchs: die Rechnung wurde bis 2008 gebaut.........also gerade Mal 10 Jahre alt die letzten Modelle. Sicherlich bekommt man nicht mehr alles neu aber die wichtigen Verschleißteile bekommt man noch
      ok
      dann hab ich vielleicht doch nicht die aktuellsten Informationen :)
      Gibt es denn irgendwo mal eine Übersicht wo man sieht wie lang welcher hersteller die Ersatzteilversorgung garantiert?

      Beratung zwecklos ist nicht ganz korrekt. Mir wurde zur Rev3 von einem Mitglied aus Bensheim geraten.
      Um Ehrlich zu sein blicke ich immer noch nicht ganz durch. Manche sagen z.B. nimm nem 4 Takter der ist für einen Anfänger gut zu handeln. Andere sagen nimm bloß keinen 4 Takter das ist für einen Anfä#nger zu schwierig.

      Ähnlich geht es mir mit den Modellen. Klar würde ich gern 4000€ ausgeben und mir ein aktuelles Modell kaufen. Da ich jedoch nciht weiß ob und wenn ja wie intensiv und wie lang ich dieses Hobby zukünftig ausüben werde, möchte ich mich jetzt nicht gleich in Unkosten stürzen.
      Es gibt generell nirgendwo Listen, alles Erfahrungssache....
      Spezielles Zubehör wird meist nur für die aktuellen Modelle angeboten, später dann Reste suchen oder gebraucht kaufen....
      Plastikteile und Dekore werden meist ein paar Jahre nach Produktionsende knapp
      Motorteile gibt's in der Regel am längsten
      Viele Teile wie Räder, Bremsen, Gabeln, usw. sind Standart und da hat man wenig Probleme, Ersatz zu bekommen.
      Ein Zweitakter ist einfacher zu warten, was nicht da ist, muss auch nicht beachtet werden, alles andere ist nachher Geschmackssache, wenn du jetzt was gut erhaltenes im Bereich 1500-2000€ kaufst, wirst du das auch in ein bis zwei Jahren ohne viel Verlust wieder los, also kein Problem sich von der 125er über ne 250er auf ne 280er hoch zu arbeiten...
      Viertakter sind auch seltener und deutlich teurer, unter 3t€ läuft da fast nichts...
      Manche sagen z.B. nimm nem 4 Takter der ist für einen Anfänger gut zu handeln. Andere sagen nimm bloß keinen 4 Takter das ist für einen Anfä#nger zu schwierig.​

      so richtig wird das wohl auch keiner beantworten können. Bei den Bensheimern bist du doch gut aufgehoben. Frag doch mal ob du mit der ein oder anderen mal fahren darfst. Die haben auch 2 + 4 Takter. Danach kannst du selbst entscheiden was dir Spass macht. Und wenn du Spass mit dem Trial hast bleibst du auch dabei.
      Und wenn du mal einen geilen Klassiker fahren möchtest melde dich bei mir.

      Gruß
      Michael