Erfahrungen Jitsie HT1

      Erfahrungen Jitsie HT1

      Hallo Leute !
      Ich habe mir vor kurzem einen Jitsie HT1 um einen sehr guten Preis geholt. Heute hab ich mir den Helm mal genauer angeschaut und bin zum Entschluss gekommen, dass mich die Belüftung (zumindest auf den ersten Blick) nicht überzeugt.
      Ich befürchte, dass ich mir im Sommer damit richtig einen abschwitze. Noch hab ich den Helm nur zum Anprobieren ausgepackt und könnte ihn noch zurückgeben.

      Gibts hier Leute, die den Helm schon mal unter "realen" Bedingungen getestet haben ? Wie ist eure Meinung - speziell was die Belüftung angeht?

      Danke !
      Ich habe bewusst den HT2 (Fiberglas) gekauft, der hat zehn Belüftungsöffnungen, wo der HT1 (Polycarbonat) nur vier hat. Der HT2 hat ein so genanntes "Coolmax"-Futter, davon ist beim HT1 zumindest auf der Webseite nicht die Rede.
      Der HT2 ist so angenehm leicht und unauffällig zu tragen, dass Du nicht drüber nachdenkst. 880 Gramm gegenüber 1100 beim HT1.
      Aber im letzten Sommer, bei den Temperaturen, stört natürlich jeder Helm.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Grasshopper“ ()

      Ich finde die Belüftungssysteme werden meist überbewertet, es gibt zwar Helme die haben mehr Lufteinlässe als die anderen, nur muß man die Funktionsweise der Helmbelüftung erstmal kennen. Es sind bei den meisten eigentlich keine Lufteinlässe sondern Auslässe, der Fahrtwind streift am Helm vorbei, an der Löchern wird bei vorbeistreifen ein Unterdruck erzeugt, die Luft vom Helminneren wird sachte rausgesaugt und woanders schlüpft frische Aussenluft nach, tatsächlich das ganze könnte funktionieren, benötigt wird einfach nur Wind, besser Fahrtwind der wiederum abhängig von der Geschwindigkeit ist, tja... Trial und Geschwindigkeit das ist so ne Sache.
      Hab mich nun entschieden ihn zu behalten - vor allem wegen euren Antworten - Danke dafür!
      Bin eigentlich Endurofahrer und da gibts gewaltige Unterschiede bei den Helmen (Thema Belüftung). Aber dadurch, dass ein Trialhelm vorne offen ist, ist das schon nicht mehr zu vergleichen.