Montesa MH 200 Links- oder Rechtsgewinde?

      Montesa MH 200 Links- oder Rechtsgewinde?

      Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an die Kenner hier im Forum. Ich besitze eine Montesa MH 200, die ich zur Zeit repariere. Folgende Frage an Euch: An der linken Seite der Kurbelwelle ist das Polrad befestigt mit Linksgewinde, gilt das auch für rechte Seite des Zapfens? Ich habe Probleme die Schraube an der Schrägverzahnung zu lösen und frage mich jetzt, ob ich vielleicht in die falsche Richtung..... ! Möchte nichts beschädigen. Ich danke schon jetzt allen, die hoffentlich antworten. Kennt jemand einen Trick, zum Lösen der Schraube?
      Beste Grüsse
      Rolf
      Hallo Rolf,

      auch die Mutter auf dem rechten Kurbelwellenstumpf hat ein Linksgewinde.
      Lösen geht am besten mit einem Druckluft-Schlagschrauber, dann kann man den Kupplungskorb mit der Hand festhalten.

      Gruß Reinhard
      Ein Mann sollte in seinem Leben ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und (scheiß auf den Baum...) eine Montesa fahren!