Moped aus Italien: Brief beantragen...aber wie?

      Moped aus Italien: Brief beantragen...aber wie?

      Mein 97 Fantic Section wurde samstag abgehollt. Mit dabei sind die Italienische Papier..die muss ich aber an dem Verkaufer, mit Kopie der deutschen Brief zurueck senden...so...

      Welche Ablauf muss ich folgen? Tuev dann Brief beantragen? Weche Papier sind von Nutzen? Ein 95 Brief hab ich auch ....

      Hilfe und Infos gerne gesehen..
      :rolleyes:
      "
      .................I have an alternative to Torfu for non vegitarians........"



      oh really, what is that?


      ......PORK!​
      Nee, ich will aber ne C@sta haben. Gruene AlunTank ist schon im Bau
      Images
      • 95AF9815-4607-49E9-9D7B-B1DC1A48E49E.jpeg

        136.22 kB, 960×720, viewed 23 times
      • B049A844-0F66-4243-B25D-05F3F45E981E.jpeg

        276.66 kB, 1,600×901, viewed 22 times
      • 92691F7C-4E43-4DBE-8AFE-5DCCDD288D2E.jpeg

        357 kB, 1,600×901, viewed 25 times
      • 2390F534-2109-404C-B811-8F36C11E5692.jpeg

        34.1 kB, 360×257, viewed 25 times
      :rolleyes:
      "
      .................I have an alternative to Torfu for non vegitarians........"



      oh really, what is that?


      ......PORK!​
      Hallo Lee
      So wie Du das gerade beschreibst( der neue Brief muß in Kopie an den Verkäufer) ist die Maschine in Italy noch nicht abgemeldet (steuerliches Thema)

      Das sehen die auf der Zulassungsstelle.
      Du bekommst keinen deutschen Brief
      Der Ablauf ist eigentlich folgender maßen.
      Abmeldung in Italy ( geht in größeren Städten auch am Samstag)
      Vollabnahme § 21 in Deutschland.
      Mit dem italienischen Brief, der italienischen Abmeldebescheinigung, der TÜV Abnahme und dem Versicherungscode zur Zulassungsstelle.
      IBAN fürs eigene Konto nicht vergessen. Steuern in D nur über Bankeinzug.
      Ich bin kein GasGas, Beta, Sherco und seit neustem Vertigo Händler :thumbsup: sondern 21 jähriger Endurofahrer ;(