GasGas TXT 280 BJ2008, Geht unmotiviert aus

      GasGas TXT 280 BJ2008, Geht unmotiviert aus

      Hallo,

      bräuchte mal eure Hilfe.

      Meine GasGas geht, egal ob kalt oder warm, manchmal ohne jegliches zutun aus, und springt dann auch wieder schwer an.
      Hört sich an als wenn Wasser im Vergaser ist.

      Vergaser und Tank wurden gereinigt und Benzin erneuert.
      Mein Verdacht geht Richtung Zündung oder Kabelbruch/Abstellknopf. Hat jemand von euch einen Schaltplan für diese Modell?
      Ideal wäre auch wenn jemand die Werte hat was bei den einzelnen Kabeln rauskommen muss.
      Oder kennt jemand dieses Problem?

      sg
      Markus
      Killschalter mal abklemmen, wenn kein Unterschied; dann Kabel von der Erregerspule zur Zündspule überprüfen, genauso Masse der Zündspule, Verbindung CDI -Stecker.. Kerze naß? eventl. Schwimmernadekventil,dasse absäuft...wenn ausgange is Benzinhahn zu -Gas auf latschen....wenn s dann kommt ;wahrscheinlich zuviel Sprit in der Schwimmerkammer...