Es steht HC in Bienenbüttel am 12.10 an

      Welchen 'Generationswechsel meinst Du denn?
      Das Problem mit den Genehmigungen, Sperrungen etc. gibt es seit mindestens 30 Jahren. Da sind einige Generationen durch die Amtsstuben gegangen.
      Auch unserem Enduro-/Trialpark wurde mal die Genehmigung entzogen, ein paar Jahre später - oder mit Deinen Worten - nach dem Generationswechsel durften wir wieder fahren.

      Seit ich motorisiert Zweirad fahre, und das sind mittlerweile einige Jahrzehnte, habe ich miterlebt, wie unser 'Lebensraum' immer mehr eingeschränkt wurde. Schuld waren nicht zuletzt auch welche aus den eigenen Reihen, die sich nicht zu benehmen wussten - egal, ob nun auf der Straße oder abseits davon. Der unbedarfte Beobachter unterscheidet dabei nicht zwischen dem Streetfighter mit ausgeräumten Auspuff oder dem Standgastuckerndem Trialer. Vielmehr reicht die Ablehnung bereits bis zu den Fahrradfahrern.

      Das Thema ist einfach zu komplex, um es lapidar und pauschal an einer Generation fest zu machen. Es ist wohl eher Auslegungssache und somit anhängig vom persönlichen Empfinden des Entscheiders oder dem Druck, der auf ihm lastet.
      Das ist aber nicht nur bei unserem Sport so.
      Ich hatte mal mit Gewässern zu tun. Was denkst Du, was da so abgeht. Da gibt es die Berufsschifffahrt, die Fahrgastschifffahrt, die Sportboote, die Ruderer, die Jetskifahrer, die Angler, die Schwimmer, die Naturliebhaber ...
      Alle wollen das Gewässer für sich haben und entsprechend viel haben dort die Genehmigungsbehörden zu tun.

      Fred

      Gestern in Bienenbüttel

      New

      Vielen Dank an das Orga-Team für toll gesteckte Sektionen... hatte eine nette Gruppe und jede Menge Spaß. Meine Regenjacke war zur Prophylaxe dabei ,aber kam gar nicht zum Einsatz. Wie aus Gesprächen am Rande der Veranstaltung hervorging reifen weitere Zweizylinder in den Werkstätten