Schweißprofi für komplizierte Fälle

      Schweißprofi für komplizierte Fälle

      Ich hab ja lange nach jemandem gesucht, der meinen TLR Titan Krümmer schweißen kann, wollte ja keiner bei, weil das komplett unter Schutzgasatmosphäre geschehen sollte...

      Die haben das für kleines Geld erledigt:

      alu-löffel.de

      Kommen aus dem Trabi / Simson Bereich und sind eigentlich auf Motorgehäuse u.ä . spezialisiert, wenn also der heimische Schweißer abwinkt, mal ne mail nach Suhl schicken ....
      Images
      • received_2693206377467714.jpeg

        41.09 kB, 1,440×666, viewed 75 times
      • received_1220447695011266.jpeg

        72.91 kB, 945×1,920, viewed 60 times
      • received_1087329251604009.jpeg

        79.85 kB, 945×1,920, viewed 61 times
      Der Krümmer ist von Delkevic, den gibt's gar nicht mehr neu...
      Auf dem ersten Bild sieht man, das die Naht nicht mittig auf Flansch und Rohr saß, daher ist das an der Stelle gerissen, normalerweise wird sowas aus einem Stück geformt, keine Ahnung ob man Titan nicht so stark umbördeln kann oder ob das mit der Schweißnaht nur billiger zu fertigen ist....
      Ti gilt und galt im Auspuffbau schon immer als VERBRAUCHSMATERIAL. Rochhausen, Fuchs, etc fassen das Zeug nicht (mehr) an.
      Das muss man halt wissen dann kann man damit leben. Wo Geld keine Rolle spielte (MOTORSPORT) und eh alle daumenlang geändert, gewechselt wurde (Rally Gruppe B, alte F1) war es ja Wurscht