Vorstellung und ein paar Technikfragen Montesa Cota 348

      Vorstellung und ein paar Technikfragen Montesa Cota 348

      New

      Hallo zusammen,
      Mein Name ist Christian, ich bin 26 Jahre jung und komme aus dem schönen Südschwarzwald. Ich habe mir letzte Woche eine Montesa Cota 348 in Frankreich gekauft. Wirklich ein schönes Motorrad, allerdings sind einige Arbeiten an der Maschine zu erledigen (wäre ja langweilig wenn nicht). Dazu würde ich euch gerne um Rat bitten:

      1. Reifen
      Auf meiner Maschine sind die Reifen alt und porös. Ich habe folgendes montiert:
      Vorne: 2.75x21 Dunlop Trial Champion
      Hinten: 4.00x18 Dunlop D801

      Ich möchte meine Maschine eher zum Trialwandern als zum harten Trialeinsatz einsetzen. Habt ihr Ideen welche Reifen dazu passend sind?
      Fährt man generell auf einer solchen Maschine schlauchlos oder mit Schlauch? ?(

      2. Lenker
      Da ich meine Maschine gerne TÜV abnehmen möchte brauche ich einen zugelassenen Lenker. Mein französischer StarBar Lenker hat laut Aussage des Herstellers keine Zulassung. Hat jemand zufällig noch einen Lenker rumliegen den er mir verkaufen würde, oder kann mir eine Adresse nennen.

      3. Schalthebel
      Der Schalthebel ist für meine Begriffe sehr schmal. Ich komme kaum mit dem Fuß drunter. Ich verstehe schon, dass es im Trial Einsatz Sinn macht das der so schmal ist. Für meine Einsatzgedanken wäre ein etwas breiterer Schalthebel der einfacher zu bedienen ist aber von Vorteil. Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht, oder werde ich gleich wegen dieser Idee gelyncht? :D

      4. Blinker
      Ich weiß, Blinker werden das Motorrad nicht schöner machen. Ich habe aber vor Ochsenaugen (nach vorne und hinten strahlend) zu montieren. War hier schon einmal jemand tätig und hat Erfahrungswerte?

      Ich danke euch schon einmal für die Tipps.
      Beste Grüße
      Christian