ERLEDIGT: GasGas Pampera 250/96 Kühlflüssigkeit Menge

      ERLEDIGT: GasGas Pampera 250/96 Kühlflüssigkeit Menge

      Hat sich erledigt, ich hab ein Video gefunden, ist ja einfach > Ablassen > Einfüllen.
      Wusste nicht dass es so easy ist. Ich hab noch eine XR650, die ist auch flüssigkeitsgekühlt, da musste ich noch nie wechseln.

      Grüße, Michi

      ----------------------
      ----------------------
      Hallo,

      beim Wechsel der Kickstarterwelle musste ich die Kühlflüssigkeit ablassen, nun meine Fragen:
      welche Menge gehört rein, muss entlüftet werden, worauf muss ich noch achten?
      Hab leider kein Manual dazu und im Netz auch noch nix dazu gefunden.
      Danke Euch im Voraus

      Grüße aus dem heissen Graz
      Michi

      Post was edited 2 times, last by “Michael_S” ().

      Danke für die Info. Ich hab mal eingefüllt bis oben, mit etwas schräg legen und wackeln läuft die Flüssigkeit dann weiter nach unten und es kann noch nachgefüllt werden.
      Vor dem Starten brauche ich noch Öl, da bin ich noch auf der Suche. Jim Snell empfiehlt für die alten GasGas Motoren 5w30 mineralisch, da bin ich noch am Recherchieren. Die Bezeichnungen "hergestellt in XY-Synthese usw." tauchen regelmässig auf und verunsichern mich etwas bei der Auswahl.

      New

      Hi,
      ja, mir fehlt noch das Getriebeöl. Das ELF wird hier im Forum oft empfohlen, ich möchte mal was anderes testen und zwar hat mir Jim Snell von Trialsparts das CASTROL 1 L TRANSMAX DEXRON®-VI MERCON® LV angeraten.
      Meine Pampera hat ja ein Kupplungsproblem und nachdem alles gut eingestellt ist, Hydraulikflüssigkeit neu etc, kanns nur noch am Öl liegen.
      Sie trennt kalt kaum und warm schlecht. Wenn ich das Öl bekomme werde ich berichten ob es taugt oder nicht.

      Grüße
      Michi