BETA REV 3 Grundeinstellung Vergaser

      BETA REV 3 Grundeinstellung Vergaser

      Servus!
      nun ist mein Vergaser zwar sauber, aber ich hab leider meinen Zettel mit der Grundeinstellung verschlampt.
      Kann mir jemand sagen wie die Grundeinstellung für Leerlauf- und Gemischhschraube ist? Also wieviel Umdrehungen raus von ganz rein? Das Handbuch schweigt sich hierzu aus und im Forum hab ich auch noch nix gefunden......

      Vorab besten Dank vom Froschkoenig!
      Sollte eine Luftregulierschraube sein.
      Wenn man von der Seite auf den Vergaser draufguckt, ist die Einstellschraube sozusagen auf der Luftfilterseite.
      Beim Reindrehen wird es fetter.

      Deim Dellorto ist es umgekehrt,
      dieser hat eine Gemischregulierschraube,
      da wird es beim Reindrehen magerer.

      Die Nebendüse (Leerlaufdüse) müsste standardmäßig eine 30er sein (ohne Gewähr).

      1,5 Umdrehungen bei der Regulierschraube sind immer eine gute Ausgangsbasis, wobei eine Umdrehung 360 Grad sind.

      gP
      Servus,
      vielleicht einigen verständigen wir uns auf einheitliche Begriffe.
      Die Schraube mit der Rändelung in der Mitte des Bildes ist (so dachte ich zumindest) die Standgas (leerlauf) Einstellschraube und die linke ist die Gemischeinstellschraube, oder liege ich da falsch?
      die in der Mitte soll 1 1/2 bis 2 1/4 raus (von ganz rein). Die andere 1 1/2 raus?
      … wir kommen der Sache näher. Die Schraube mit der Rändelung in der Mitte des Bildes ist die Standgas-Einstellschraube, damit wird der Schieber im Vergaser angehoben. Eine Grundeinstellung (wieviel Umdrehungen) gibt es hierfür nicht. Der Schieber sollte ein bisserl angehoben sein, so daß ein kleiner Spalt im Durchlass entsteht.

      Die linke Schraube (Schlitzschraube) wird umgangssprachlich gerne als Gemischeinstellschraube bezeichnet, ist aber trotzdem eine Luftregulierschraube. Diese circa 1 1/2 bis 2 1/4 rausdrehen.

      An der Luftregulierschraube beim Keihin und Mikuni strömt Luft vorbei.
      An der Gemischregulierschraube beim Dellorto fließt Benzin vorbei.
      Der Zweck der Regulierschrauben, das Verhältnis zwischen Luft und Benzin im Leerlaufbereich einzustellen, ist der gleiche, nur die Methode ist unterschiedlich.

      gP


      Post was edited 1 time, last by “psla” ().