Japanische Meisterschaft 2020

      Japanische Meisterschaft 2020

      Moin,
      der Lauf ging mit einer großen Überraschung zu Ende: T. Ogawa nicht auf Platz 1. Sondern >>> Nozaki :thumbsup: . Man schaue mal wie er sich nach verlassen der zweiten SS Sektion freut. Und auf Platz 3 der zweite Ogawa. Da habe ich ihn noch nie gesehen. Kuroyama „nur“ auf Platz 6.
      Viele Filme dazu:
      youtube.com/user/sumimitumaru/videos
      Die SS Sektionen
      Gruß
      Andreas

      ?( Darf ich eigentlich noch Puffreis sagen oder ist das jetzt ein schokoladenüberzogenes Reishäppchen mit sexuellem Hintergrund?

      youtube.com/user/Beta2003K/videos
      Moin,
      sumimitumaru (youtube.com/user/sumimitumaru/videos)
      hat wieder viele Interessante Aufnahmen hochgeladen. Tomojuki Ogawa hat überraschenderweise wieder nicht gewonnen. Diesmal war K. Kurojama ganz oben auf dem Treppchen. Und das obwohl er sich bei einem verdammt bösen Sturz den Körper derart verbogen hat das er kaum die „1“ erklimmen konnte. Aber auch Nozaki ist mit Wasserträger und Moped ziemlich tief gefallen. Zum Glück schienen beide nicht verletzt zu sein. Und sonst? Tsujoschi Ogawa konnte seinen super dritten Platz vom letzten Lauf leider nicht wiederholen. Startnummer 11 (seinen Namen kenne ich nicht) hat in der Betonklotzsektion als einziger die Männerspur gewählt. Kamikaze lässt grüßen… ;)
      Gruß
      Andreas

      ?( Darf ich eigentlich noch Puffreis sagen oder ist das jetzt ein schokoladenüberzogenes Reishäppchen mit sexuellem Hintergrund?

      youtube.com/user/Beta2003K/videos
      Moin,
      die japanische Meisterschaft ist entschieden. Seinen 10. Meistertitel hat Tomoyuki Ogawa mit dem Sieg im vierten Lauf eingefahren.

      Was die für tolle Gelände befahren dürfen ist schon erstaunlich. Und was die immer für geile Hangsektionenn stecken :thumbsup:
      Das wäre genau das richtige für Bontempi ;)

      Erstaunlich auch wie gesittet sich die Zuschauer und Wasserträger bei all den Läufen benommen haben. Fast immer mit Maske und (relativ viel) Abstand. Und die in der ersten Reihe gehen meist in die Knie damit die dahinterstehenden auch was sehen können. Soviel Rücksicht auf die Mitmenschen würde vielen Deutschen auch gut stehen.
      Gruß
      Andreas

      ?( Darf ich eigentlich noch Puffreis sagen oder ist das jetzt ein schokoladenüberzogenes Reishäppchen mit sexuellem Hintergrund?

      youtube.com/user/Beta2003K/videos