Ersatzteile Bultaco

      Ersatzteile Bultaco

      Hallo zusammen
      ich fahre schon ein paar Jahre Trial aus Hobby aber die normalen Wettbewerbe sind mir zu schwer/stressig
      Darum habe ich mir eine Bultaco 250 Alpina zugelegt um bei Oldtimer Trials mitzumachen
      Nun meine Frage wo bekomme ich Ersatzteile bzw techn Rat her ?
      Ich hoffe das dir die Bultaco- Experten die Unterschiede zwischen der Alpina und der Sherpa erklären .
      Unterschiedlich sind auf jeden Fall die Fahrwerksgeometrie, Motorabstimmung und die Getriebeausfürung. Auch die Tanks, die Sitzgelegenheiten und die Bremsen sind unterschiedlich.
      Ich würde mir zum Trialfahren eine entsprechende Maschine besorgen zb eine Bultaco Sherpa und die Alpina nicht verändern.
      Was für ein Modell hast Du denn? Ich schätze mal 187 oder 212?
      Im Prinzip ist die Rahmengeometrie respektive die Fußrastenpostition zur Sherpa nicht großartig anders.

      Allerdings hat die Alpina andere, etwas breitere Gabelbrücken wodurch sich der Nachlaufverändert. Außerdem sitzt die Lenkeraufnahmen eher zentral über dem Steuerrohr und sind nicht zurückversetzt wie bei der Sherpa. Das muss nicht mal ein Nachteil sein und ist für Kiesgrube und Klasse 5 kein Problem. Auch der Lenkeinschlag lässt sich bei der Alpina mit den ausgefrästen Sechskantanschlägen gut anpassen.

      Und dann sind da noch die Räder, die Alpina hat massivere Naben mit 140mm Bremstrommeldurchmesser, die Sherpa leichter mit 125mm, damit lässt sich hinten auch ein 39er statt eines 42er Zahnkranzes realisieren.

      Problematischer ist es mit der Getriebeabstufung. Der fünfte ist bei allen gleich, 1:1. Aber erster bis vierter unterscheiden sich schon, wobei der erste von der Alpina zum leichten trialen immer noch gut ist, mit dem zweiten aufwärts wirds dann aber schwierig. Du kannst aber mit eienr 11er Ritzel vorne kürzer übersetzen als Standart mit 12/13.

      Ändern würde ich persönlich, falls Du noch das Original-Alpina-Gehörn drauf hast, als allerstes mal den Lenker, danach den Tank mit einer passenden Sitzbank sowie den Luftfilterkasten mit den ausladenen Deckeln. All diese Teile lassen sich von der Sherpa relativ leicht auf die Alpina tranplantieren. Im Bild eine mit Sherpa-Teilen gepimpte Alpina die ich mal aus Spaß an der Freud aus Restteilen zusammengebaut habe und die Mitte der 90 immer noch für vordere Plätze in der regulären Klasse 5 gut war.
      Images
      • Trial-Alpina.jpg

        220.44 kB, 955×650, viewed 64 times

      Post was edited 1 time, last by “helmi-1” ().

      Hallo Helmut, bitte bedenke das nicht jeder über dein Wissen geschweige denn über deine handwerkliche Fähigkeiten verfügt. Von deinem Fundus an Material möchte ich überhaupt nicht anfangen. Pancho will fahren und beim Klassiktrial Spaß haben. Wenn er sein Alpina nach deiner Erfahrung optimiert und alle benötigten Teile zusammen kaufen muss, ja dann kann er auch gleich etwas trialtaugliches kaufen. Meine Meinung.
      Die Frage war doch: Wo bekomme ich Ersatzteile bzw techn Rat her um mit einer Alpina beim Classic-Trial mitzumachen?

      Zu den ET hat Lee schon was geschrieben, ich habe ergänzt was wichtig wäre. Also einen Lenker braucht er ohnehin, Tanks und Luftfilter gibt es zusammen für um die 200 Euro wenn man ein bisschen bei eBay stöbert. ein 11e Ritzel kostet auch nicht die Welt und eine Sitzbank zu basteln ist jezt auch nich das Mega-Hexenwerk.

      Den Rest meines Textes habe ich unter "technischem Rat" verstanden :thumbsup:
      Alltagsteile sollte mann in Deutschland bestellen. Inkl. porto ist auf jeden Fall billiger hier zu bestellen...Kivo, Bim Bam et all.

      Fuer seltene Teile, besonders Bultaca und Montesa, inmotion kann oft helfen.Den Restbestand von Pfahler gin alles auf die Insel
      :rolleyes:
      "
      .................I have an alternative to Torfu for non vegitarians........"



      oh really, what is that?


      ......PORK!​
      ...
      Images
      • Papa_Bulto_continuidad_01.JPG

        274.69 kB, 980×1,372, viewed 46 times
      • Papa_Bulto_continuidad_02.JPG

        192.53 kB, 1,036×1,050, viewed 50 times
      • entusiasmo.JPG

        199 kB, 758×1,446, viewed 49 times
      • photo12.jpg

        138.81 kB, 768×726, viewed 48 times