HONDA TLR 200 REFLEX Fragen über Fragen

      War dann eben noch mal schnell beim Kumpel mit der selbigen Reflex und seine Lampe abgeschraubt
      Anschlüße wie bei mir Identisch
      Wo fang ich jetzt am besten an nach der Lösung zu suchen?
      Das Weiß Gelbe Kabel im Schwarzen Stecker ist ja vom Hauptkabelbaum und geht über den Weißen Stecker zum Lenkerschalter
      Eigentlich müsste ich doch erst mal Ausgang Lima messen (Multimeter auf was oder wie einstellen?? Bin da etwas Überfordert wenn kein EINFACHER 12Volt Strom läuft (Gleichrichter etc)) !
      Mercy
      Gruß
      Rainer
      PS: Je IDIOTENSICHERER ihrt mir das erklärt UM SO BESSER ! :thumbsup:
      NICHTS NEUES
      Rainer, ich würde Dir ja helfen, aber die Infos sind zu spärlich, die Bilder zeigen nicht genug,
      es ist aus der Ferne so nicht einfach zu klären. Warum geht dein Rücklicht? auf welchem Stromkreis hängt es?
      Hast Du schon das weisse Kabel aus der Lima DIREKT an die Scheinwerferbirne gehalten? und und und.,.
      Direkt von Lima an Lampe NEIN
      Wie beschrieben wird Weiß zu Weiß mit Gelb und aus dem Kabelstrang mit schwarzem Stecker ( am Lichtschalter / Armatur vorbei ) an die Lampe
      kein Licht vorne
      Extra Massekabel gelegt
      kein Licht vorne
      Rücklicht über Original Kabelbaum funktioniert aber
      Ich reis den ganzen Krempel nächsten Samstag auseinander und mache Fotos.
      Wenn ich hinten Licht habe kann die Lima ja nicht defekt sein
      NICHTS NEUES
      doch. Du hast 3 Stromkreise. 1x nur für Zündung (Kabel schwarz-rot), 1x für Fahrtlicht weiss (Wechselstrom)
      und 1x gelb für Batterieladung, Blinker und Rücklicht ( dieser auch ursprüngliche Wechselstrom wird über
      den Gleichrichter (gerippter Aluklotz) auf 12V Gleichstrom gebracht und versorgt dann damit Bremslicht und
      Blinker. Wenn die weisse (leistungsstärkste) LIchtspule defekt ist, kannst Du die Scheinwerferbirne auch an
      die Batterie hängen, aber nicht auf Dauer mit der originalen 35Watt-Birne. Mach da eine China LED rein oder
      versuche zumindest eine 25/25Watt Birne zu bekommen (BA20 Fassung glaube ich). Wieviel Ohm hat denn
      Lichtspule noch? Bitte direkt am Stecker der Lima messen.
      hab noch mal etwas recherchiert.

      Also aus dem Motor kommen Gelb / Pink / Weiss / Grün / Schwarz-rot richtig?

      Wenn, dann gehen gelb und pink an einen Brücken-Gleichrichter, der aus der Wechselspannung
      schöne 12Volt macht, zum Laden der Batterie und für Kleinkram wie Blinker und Bremslicht.

      Das weisse Kabel erzeugt 35Watt Wechselstrom, die für Licht genutzt werden ( weiss und grün Masse )

      Das schwarz-rot erzeugt ca. 40V Wechselspannung, die nur für die CDi Zündung gebraucht werden. Laufen
      tut dein Moped auch nur mit diesem Kabel (Trial-Minimal-Elektrik).
      Hallo Rainer,

      vergiss nicht, das Birnchen vom Frontscheinwerfer direkt an das weiße Kabel (+ Masse) anzuschließen, wie Volker schon am Sonntag vorgeschlagen hat.
      Wenn die Lichtspule tot ist, musst Du den Fehler nicht mehr lange an Kabeln oder Schaltern suchen.

      Gruß Reinhard
      Ein Mann sollte in seinem Leben ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und (scheiß auf den Baum...) eine Montesa fahren!

      New

      12v Batterie und alles Original angeschlossen.
      Kein Licht Vorne über Batterie und oder laufendem Motor
      Rücklicht und Bremslicht funktionieren wenn Motor läuft.
      Scheinwerfer direkt an Lima Kabel Weiß und Original Masse Grün
      Alles leuchtet bei laufendem Motor.
      Also liegt der Fehler im Kabelbaum nach Lima oder dem Lenkerschalter.
      Gibts Lenkerschalter von z.B von XL oder TL die ich verwenden kann oder MUSS es der TLR Schalter sein ?
      Hab noch den WALDLICHTSCHALTER in das Weiße Kabel integriert und geh jetzt erst mal Wald .
      Herzlichen Dank für eure Hilfe
      Gruß Rainer
      NICHTS NEUES

      New

      Soooooo
      Mit Batterie Motor aus 11,9 V
      Motor im Stand 12.4 V erhöhte Drehzahl 12,9 V
      Wechselstrom MESSUNG ~
      Weißes Kabel von Lima Standgas 15,4 V ~ bei erhöhter Drehzahl 32V ~
      OHNE BATTERIE nur noch 2,2V ~ im Standgas und natürlich KEIN LICHT MEHR VORNE

      Hinten geht das Licht mit und OHNE Batterie immer

      Somit muss ich wohl eine Batterie anklemmen damit alles über den Orig. Kabekbaum funktioniert !
      Wie war das noch gleich mit dem Batterie ERSATZ ??
      Wie GROSS ist solch ein Teil und wo am besten hin schrauben ??
      Habe KEIN BATTERIEHALTER oder BATTERIE FACH
      Mercy für eure Hilfe
      Gruß
      Rainer
      NICHTS NEUES

      New

      die Werte sind schon mal nicht schlecht. LimaRegler ist OK.

      Komisch ist 2,2V Wechselspannung zwischen Masse und Weiss
      ohne Batterie, das kann eigentlich nicht sein. Hast Du da mit
      richtig gemessen? Klemme mal eine Auto-H4 Birne ( oder eine 21Watt
      Blinkerbirne ) zwischen Weiss und Masse und wiederhole den Test bitte.

      Ein 33.000µF / 40V Kondensator sollte anstatt Batterie funktionieren.

      z.B: ebay.de/itm/2x-Aerovox-Highend…f2a227:g:Ev4AAOSwVrZeWotf