Fantic Trial

      Original von Raubi
      Grunds?tzlich: man(n) kann nie genug Mopeds haben - meine Frau sieht das anders....


      Das Problem habe ich gel?st, in dem ich f?r die beste aller Frauen eine 80ert Fantic gekauft habe, jetzt steht meine 240er nicht mehr so einsam neben den Stra?enrennern.

      F?r die Kleine suche ich ?brigens einen Zylinder mit Kolben oder einen klpl.-Motor Ferderbeine, sonst ist sie zum Gl?ck komplett.

      Gru?
      Hansj?rg
      Ein Motorradmotor kan nicht dreizylindrig und zweitaktik genug sein!

      Post was edited 1 time, last by “shetter” ().

      Bei den letzten Fahrten hat sich gezeigt das die Kupplung anscheinend nicht mehr so tut wie gewollt..
      Im 5. oder 6. bei Vollgas rutscht diese zusehends.
      Gibt es hier eine M?glichkeit die vorhandene wieder auf Trab zu bringen oder hilft hier nur ein Tausch.
      Wenn ein Tausch n?tig wird, kennt hier Quellen?
      Vielen Dank
      Wie immer, schwarz peter oder kivo. Mann konnte versuchen scheibe drunter zu legen aber der kraft aufwand ist dann zuviel. neue bel?ge mussen hier

      lee
      :rolleyes:
      "
      .................I have an alternative to Torfu for non vegitarians........"



      oh really, what is that?


      ......PORK!​
      peter schwarz hat ne computer allergie. also besser anrufen

      Peter Schwarz Zweiradhandel

      Oberdorfstra?e 21

      56651 Niederzissen

      Telefon 02636-6198

      Telefax 02636-6267

      oder edgar/andy anrufen


      Fa. Edgar Kindsvogel ? Im Traubenacker 18 b ? 76703 Kraichtal ? Tel. 0 72 50 - 9 23 76
      :rolleyes:
      "
      .................I have an alternative to Torfu for non vegitarians........"



      oh really, what is that?


      ......PORK!​
      Ich "grab mal hier Leichen aus".
      Also ich habe eine FM330 stehen, von der ich mich nicht trenne. Will sie in meinem bald anstehenden Ruhestand wieder aufbauen und da werde ich so einiges benötigen.
      Zuerstmal glaubte ich eine 350iger zu fahren und hab sie brutal über einen höheren Baumstock gedroschen so vor 15 Jahren etwa, danach hörte man im 1. Gang nur mehr klack klack, also wohl ein Zahn einer Getriebewelle gebrochen (Vorgelege oder andere --- muss ich erst zerlegen.
      Weiters waren die Bremsen vorne und hinten eine Katastrophe schon damals, mein Verdacht war, dass die Trommel einfach schon zuviel "ausgearbeitet" waren / sind, da würde ich Ersatzräder suchen. Alles andere sollte ich ohne Ersatzteile hinbekommen.
      Sind die obigen Adressen (Peter Schwarz, Kindsvogel) noch aktuell?
      Ich habe von dem Model 3 verschiedene in meinen jüngeren Jahren gehabt und hänge an dem "Moperl", mit der konnte ich Senkrecht Wheelies endlos machen ob ich das heute noch hinbekomme (40 Lenze älter) :))
      Ebay kleinanzeige jetzt...da ist ein motor rumpf drin...weis nicht welche.

      kivos have viele gertriebe teile uebernommen..da muss du zuerst zerlegen

      wenn nichts hilft...ich bin in november in novegro
      :rolleyes:
      "
      .................I have an alternative to Torfu for non vegitarians........"



      oh really, what is that?


      ......PORK!​