Angepinnt Trial Urlaube

      Habe leider schon lange nicht mehr in dem Thread nachgeschaut - da ist ja doch wirklich
      was zusammengekommen - langsam mu? man ja die Planungen f?rs n?chste Jahr
      starten.

      Mit Elmar nach Malle w?rde ich immer noch gerne fahren - hoffentlich klappt
      das bald.

      Aber Bardoneccio h?rt sich ja super an - nur sieht es so aus, als w?rde man
      da auf ?ffentlichen Stra?en fahren, was mit den Kids nicht funktioniert.

      Ich werde da auf jedenfall mal hinschreiben.

      Interessant fand ich auch die Berichte in der Trialsport ?ber die Mehrtagestrials
      in Italien und Grimmialpe.

      Ich habe au?erdem bei KTM im Tourenprogramm einige Addressen in Italien gefunden.
      Da sind ein paar Hotels dabei die auch ohne KTM eine ?bernachtungsm?glichkeit und
      Offroad-Gebiete in der N?he anbieten.
      Laut KTM m?ssen die Teilnehmer aber immer Stra?enzugelassene Fahrzeuge haben - aus der Beschreibung geht dann aber nicht hervor ob auch auf ?ffentlichen Stra?en gefahren wird. Eine Tour hat jedenfalls 10% Schotterstra?e - der Rest ist g?nzlich unbefestigt.
      Hat hier jemand sowas (mit KTM) gemacht und kennt wom?glich die Strecken ?

      Gibt es eigentlich gar keine Halle in der man trainiere kann ?
      hallo bandit,

      da mu? ich dich leider ent?uschen.
      ich meine deinen letzten satz, die sache mit der trialerei in der halle.

      h?ttest du das vor zwei jahren gefragt h?tten wir mal eine runde drehen k?nnen.

      wir hatten die m?glichkeit von 2001 bis 2005 , im winter versteht sich in einer alten sporthalle un reutte/tirol,das ist nicht weit von f?ssen im allg?u ,die sau rauszulassen.
      aber das war leider mal.

      da war der schuhmacher floh und der kollege wassermann noch aktiv.
      auch einen pfeiffer christian zog es da das eine oder andere mal rein...........

      war echt cool!!!

      lg.sherco2.9
      biete TTC, das Trials Trainings Center
      gute 3 Stunden noerdlich von uns
      trialstrainingcenter.com/html/about_us.html
      ungefaehr 260ha
      Zimmer mit Vollpension, Cabins, Zeltmoeglichkeit, Mietmopeds, Lehrgaenge, Teileshop und Werkstatt, alles ein bischen rustikal aber funktionell
      Uebungswiese mit Pylonen, Uebungswiese mit mueden Baeumen und Felsen, querfeldein ist OK aber gefaehrlich, die Etappe ist fuer Enduro teils schon ganz schoen happig, 1000 alte Sektionen, zT noch abgebaendert, alle Schwierigkeitsstufen, Kullersteine in allen Groessen, Felsbrocken mit oder ohne Moos, Bach, Steilhang, Wurzeln, liegende Baeume, roter Lehm, schwarzer Waldboden, fusshoch Laub drauf ... u name it - they got it

      ein bischen ab vom Schuss fuer die meisten von Euch, aber als Station waehrend eines Urlaubstrips? der us$ ist schwach, die Staaten entsprechend billig zu bereisen, rund um TTC gibt es genuegend Attraktionen fuer evtl nicht-trialende Begleitung
      Original von ev..
      biete TTC, das Trials Trainings Center
      gute 3 Stunden noerdlich von uns
      trialstrainingcenter.com/html/about_us.html
      ungefaehr 260ha
      Zimmer mit Vollpension, Cabins, Zeltmoeglichkeit, Mietmopeds, Lehrgaenge, Teileshop und Werkstatt, alles ein bischen rustikal aber funktionell
      Uebungswiese mit Pylonen, Uebungswiese mit mueden Baeumen und Felsen, querfeldein ist OK aber gefaehrlich, die Etappe ist fuer Enduro teils schon ganz schoen happig, 1000 alte Sektionen, zT noch abgebaendert, alle Schwierigkeitsstufen, Kullersteine in allen Groessen, Felsbrocken mit oder ohne Moos, Bach, Steilhang, Wurzeln, liegende Baeume, roter Lehm, schwarzer Waldboden, fusshoch Laub drauf ... u name it - they got it

      ein bischen ab vom Schuss fuer die meisten von Euch, aber als Station waehrend eines Urlaubstrips? der us$ ist schwach, die Staaten entsprechend billig zu bereisen, rund um TTC gibt es genuegend Attraktionen fuer evtl nicht-trialende Begleitung


      Hi
      das ist nicht schlecht - vermutlich brauchts da auch nie eine Halle.
      Die Seite hatte ich schon vor einer Weile gesehen - die Lehrvideos fand
      ich gar nicht schlecht - bis auf die Aufl?sung.
      Nur von Stuttgart aus etwas weit :( f?r ein Kurztripp.
      Wie ist denn der Anklang der Trialer in USA ?
      Ich hatte mal w?rend unseres Kanada Tripps in einem MTB Magazin gelesen, da?
      das Trialen (Fahrrad) in Europa doch viel popul?re w?re.

      Es gibt ein paar Kanadische Mopped Trial Seiten - aber im Land der Eisenhaufen
      ist ein Trial-Mopped wahrscheinlich eher ein Monster-Downhill Fahrrad denn ein
      Motorsportger?t :)

      Wenn ich mal in der N?he bin melde ich mich selbstverst?ndlich :D
      sacht ma...wie kann ich in so'ner halle am einfachsten haltbare hindernisse ohne allzuviel aufwand bauen?!!? paar paletten hab ich schon aber die kriegt man auf betonfu?boden nich ganz so gut zum halten....Tipps?!!?!?!?!
      Wenn jemand, den du nicht kennst und der Dich nicht kennt, dir von etwas erz?hlt, was er nicht kennt, dann bist du in einem Forum ...

      indoor sektionen / halle

      @trigger

      also wir hatten die verschiedensten steine (eher felsen) betonrohre,schachtringe ect.auf europaletten.
      rohre und schachtringe wurden mittels kanth?lzer gesichert.
      die gro?en steine liegen eh wenn sie liegen.
      kabeltrommeln wenn man denn welche bekommt bieten sich auch sehr gut an.
      wir hatte bei uns in der halle auch radladerreifen u.holzkisten in versch.gr??en.
      in der mitte wenn man sie liegend verwendete mittels holzplatte zu gemacht u.gut.
      auto stand auch mal drin aber die auto sache ist alt und wie gesagt die verschiedensten hindernisse auf europaletten sind viel interessanter weil man einfach variieren kann.
      wenn du mehrere reifen mit evtl.kabeltrommeln verbinden willst oder es gibt ja auch noch andere sachen arbeiteten wir auch mit gro?en paletten spanngurten.

      hast du eine halle??

      gutes gelingen gru? sherco2.9

      RE: neues Trialgel?nde

      Hallo,
      mal ganz abgesehen von den 25 E Nutzungsgeb?hr w?rde mich die Sache schon mal interessieren.

      War schon mal jemand da?
      Gibt es Infos?
      Gibt es pics?

      Wir planen f?r Sept. /Oct. 09 einen Trip, ob es nun Istrien oder S?dfrankreich (Holgi) ist bleibt km m?ssig egal.
      Wir wollen neben dem Sektionstraning gerne mal ne Runde um den Block fahren ohne direkt das ganze Dorf hinter uns zu haben. Ist evtl. Casa Holly eine Alternative?

      ?ber Input w?rde ich mich freuen.

      Gr??e Monty

      RE: neues Trialgel?nde

      Original von Montesa8
      ... War schon mal jemand da?


      wir waren 25.-19.12.08 dort, um vor dem schnee zu fl?chten (was uns auch gelungen ist). f?r?s baden im meer war es nicht nur wegen dem kalten nordwind (bora/bura) zu frisch, aber zum herumfahren in engen, langen unterhosen hat?s allemal gereicht.

      wer also gerne nahezu ganzj?hrig einen trip mit trialfahren, badeurlaub und fisch-essen verbringen m?chte, dem sei diese destination ans herz gelegt.
      von wien/AT (und vermutlich auch von s?ddeutschland) in rund 6h autostunden erreichbar, sind die gef?hrten endurotouren vom team rund um alen, michele & co schon l?ngstens bekannt.

      wirklich neu und mit schwerpunkt trial ist aber das von michael/mike748 erw?hnte trialgel?nde welches wir kurz vor fertigstellung besuchen konnten. das haupthaus im traditionellen landhausstil mit g?stezimmern und pool ist eine augenweide, der parkplatz rundherum soll ebenso wie der angrenzende campingplatz bis zum fr?hjahr 2009 fertiggestellt sein.

      zu erw?hnen ist, da? das gel?nde gute 5km ausserhalb der *zivilisation* (und ebensoweit weg vom meer) liegt, und man daher zum einen sicher niemanden bel?stigt, und zum anderen auch ?ben kann, ohne dauernd lampenfieber wegen zahlreicher zuseher haben zu m?ssen. auch wenn bisher keine sektionen markiert sind, finden sich auf einer g?nzlich naturbelassenen fl?che von ca 30(?) fu?ballfeldern (gr??tenteil karstig bzw wiesenfl?chen) nicht nur f?r anf?nger wie wir, sondern sicher auch f?r profis, sowie trainingsgruppen und kurse nahezu unbegrenzte m?glichkeiten.

      ausserhalb dieses areals empfiehlt es sich nicht *schwarz* herumzufahren, jedoch gibt es neben den bereits erw?hnten gef?hrten offroadtouren von A nach B auch zwei weitere, separate und r?umlich ebenfalls eingegrenzte regionen, welche nach absprache dann mit dem transporter oder anh?nger besucht werden k?nnen. von den gegebenheiten und fahrbedingungen ist jede dieser regionen recht unterschiedlich, so da? an verschiedenen tagen f?r abwechslung gesorgt werden kann.

      f?r uns war?s in jedem fall eine gelungene winterflucht.
      f?r alle anderen ist dies - eventuell auch trotz weiterer anreise - eine vor allem ganzj?hrig befahrbare alternative zur m?hevollen (weil u.U. meist nicht ortkundigen) sektionssucherei in hochgelegenen, karg besiedelten regionen, aber auch zu den eventuell bereits mehr bekannten, und traditionellen trialgebieten.







      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „DrB“ ()

      RE: Trial Urlaube

      Hallo, hat denn noch jemand weitere Infos zu Oasiverde? Bilder?

      Hab vor da in den Pfingstferien hinzufahren. Ist es dort f?r Kinder (10 / Klasse5) geeignet?

      Und hat evtl. jemand Infos was es dort f?r die Nichttrialer gibt???

      W?re f?r Infos super dankbar und werde mich mit Bericht revanchieren.

      Nun m?ssen nur noch die neuen Raga's rechtzeitig geliefert werden :]
      Nur die harten verwuesten den Garten...;-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „trialminator“ ()

      RE: Trial Urlaube

      Hallo Oliver

      Ich war schon mehrmals in Oase Verde!

      1 km vom Hotel weg ist ein tolles Trialgel?nde.Da ist f?r jeden Trialer was dabei.

      Die Motorr?der der Kids k?nnen mit dem Auto fast bis vors Gel?nde gefahren werden.

      F?rs Trialwandern gibt es jetzt Einschr?nkungen und eine Geb?hr ist f?llig!!

      Gru? Karl
      Bilder
      • oasi-verde 17.5.05 Trial 020.jpg

        160,14 kB, 640×480, 1.001 mal angesehen
      • oasi-verde 17.5.05 Trial 036.jpg

        152,49 kB, 640×480, 1.003 mal angesehen

      Trialwandern im Piemont

      Hallo,

      hier mal einige Bilder von meiner Trial Tour in Limone Piemont.
      Limone Piemont liegt am oberen Ende der Ligurischen Grenzkammstra?e an der Grenze zu Frankreich.

      Es gibt viele M?glichkeiten hier zu trialen. Anfahrt mit dem Bus oder Auto mit H?nger bis an die entsprechenden Einstiege.
      Man mu? lediglich den Naturpark ber?cksichtigen, alles andere ist erlaubt bzw. geduldet zu fahren.
      MTB-Singletrails, Ger?llfelder, riesige Felslandschaften einfach alles was man sich vorstellen kann gibt es hier zu fahren. Man kommt bis auf ca. 2400m hoch

      Viele Gr??e Joe

      BILDER Piemont

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „joe_cool“ ()