Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      Nachdem ich einige Male den Kangoo mit der dreckigen TLR eingesaut hatte, machte ich mich auf die Suche nach einem ultraleichten Trailer, den ich mangels Stellplatz zu zweit durch die Gartentür hinters Haus tragen kann und der ohne Ablastung Tempo 100 für den leichten Kangoo erlaubt bekommt.

      Der Erdé PM 310 gefiel mir auf Anhieb gut und ich bestellte ihn letztes Jahr per Mail, inkl. Spedition für 610 EUR.
      haengermarkt24.de/pi2/pd556.html
      Der Trailer kommt zerlegt im Pappkarton auf Euro-Palette und ein Hobbyschrauber mit Knarrenkasten und Drehmomentschlüssel hat das Ding in 2-3 Stunden zusammengeschraubt.
      Ich habe den Trailer bis auf Deichsel und Schiene im Keller zusammengebaut, auf dem Buckel die Treppe hoch in den Garten getragen und dann komplettiert. Bei 60 kg Leergewicht kein Problem.
      Vom Baumarkt kam dann noch eine Alu-Schiene als Laderampe dazu. Ein Regalbrett vom Ikea-Kellerregal geht genauso gut.

      Nach der Zulassung ging´s zum TÜV wegen der 100 km/h- Abnahme. Der TÜV-Prüfer hat lange über die "mickrige" 4.00-10 Bereifung lamentiert, aber aufgrund des EG-Gutachtens für 130 km/h und entsprechendem Last- und Geschwindigkeits-Index der Reifen hat die Abnahme dann geklappt.

      Entgegen der Befürchtungen des TÜV-Mannes läuft der Trailer absolut ruhig und sicher, weder unbeladen noch mit der TLR drauf kommt er bei wechselndem Straßenbelag ins Hüpfen.

      Für den nächsten Familienurlaub werde ich noch ein paar Fahrradhalter montieren, vielleicht später auch eine weitere Schiene für ein zweites Trialmoped, Platz und Traglast bietet der Trailer ja genug.

      Vorteile:
      superleichte 60 kg Leergewicht, Gesamtgewicht 300 kg, somit Zuladung ohne Stützlast: 240 kg.
      Trailer kann quer oder hochkant gestellt, unters Carport- Dach hochgezogen oder einfach durch die Gartentür getragen werden.
      Gute Verarbeitungsqualität, Vollverzinkung

      Nachteil:
      das Ding ist so schmal und kurz (2,4m), dass man es ohne Moped drauf nicht sieht, da muss man beim Rückwärtsrangieren schon aufpassen, aber alles eine Frage der Übung...
      Klar, für den Preis hätte ich auch einen 750kg-Standard-Trailer mit 2 Schienen bekommen. Den hätte ich aber nicht tragen wollen...
      Der Rollox - immer wieder gern auf 4RT 260 und TLR Reflex

      Post was edited 3 times, last by “Rollox” ().

      RE: Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      dieser Motorradtransportanhänger ist auch ein Leichtgewicht und ein prima Nachläufer, er von vorneherrein eine 100km Zulassung und die Räder sehen verdrauenserweckender aus, die Lichtleiste dient als Laderampe.
      Images
      • bl.jpg

        199.93 kB, 1,222×1,002, viewed 1,751 times

      RE: Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      ...gib doch mal Namen und Bezugsquelle an.
      Die Räder auf deinem Bild sind von einem Tandemanhänger, trägt der TÜV auch beim Erdé problemlos ein, sieht fetter aus. Ist aber bei einer 90 kg- Ladung nicht notwendig.
      Der Rollox - immer wieder gern auf 4RT 260 und TLR Reflex

      RE: Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      ;) :D
      Original von Mattes Hafen
      dieser Motorradtransportanhänger ist auch ein Leichtgewicht und ein prima Nachläufer, er von vorneherrein eine 100km Zulassung und die Räder sehen verdrauenserweckender aus, die Lichtleiste dient als Laderampe.


      und wozu ist die kleine flasche mit dem blauen Etikett ?
      Wer langsam fährt ,wird länger gesehen

      RE: Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      Hy,

      ich kann den Hänger auch wärmstens empfelen.
      Ich habe ihn schon seid 2003 und bewege ihn mit einer grünen Zulassung.

      Da er bei mir hochkant hinter den Mülltonnen steht und nur gelgendlich genutzt wird.....bin ich leider immer zu spät drann, mit dem TÜV-Termin?!?

      Am meisten genutzt wird er, wenn es dreckig wird. Da kann das Bike gleich auf dem Hänger bleiben, wenn ich zum reinigen in eine Selbstwaschstraße fahre.
      Lorenz

      Yes stop, hopping and jumping

      RE: Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      Original von Mattes Hafen
      dieser Motorradtransportanhänger ist auch ein Leichtgewicht und ein prima Nachläufer, er von vorneherrein eine 100km Zulassung und die Räder sehen verdrauenserweckender aus, die Lichtleiste dient als Laderampe.


      Ist das denn dieser zerlegbare "Follow Me" ?

      Hat den sonst noch jemand in Gebrauch (den Follow Me- Zerlegeanhänger)?

      Oder, für meine Lagerungskapazitäten noch besser geeignet, den Klappanhänger von Boxer Design?

      Gruß & a guats Neu's

      Markus

      RE: Review Motorradtrailer Erdé (Daxara) PM 310

      Der Wolf und der Boxer sind zwar interessante Ansätze, aber trotz filigraner Bauweise ist der Wolf zu schwer zum Tragen und beide Trailer sind mangels umlaufenden Rahmens ohne jegliche Erweiterungsmöglichkeit (2. Schiene, Fahrradhalter, Bodenplatte für Gartenabfalltransport) sowie preislich ganz klar eine andere Liga.
      Ausserdem hätte ich sie für den 100er mit dem leichten Kangoo ablasten müssen, der Gang zum TÜV wäre mir also trotz 100 km/h Zulassung des Trailers nicht erspart geblieben.

      Einzig die Schnellzerlegung ist herausragend, wird aber mit ordentlichem Preisaufschlag erkauft.
      Falls ich mal ein Moped von weiter weg abholen müsste, kommt der PM 310 auf der Hinfahrt upsidedown auf die Dachreling...
      Der Rollox - immer wieder gern auf 4RT 260 und TLR Reflex